Clueso packt Koffer für eine besondere Reise Mit "Handgepäck" geht es am 13.11. in den Skaters Palace

Lesezeit: 2 Minuten
Clueso reist auf seiner Tour auch nach Münster. (Foto: Christoph Köstlin)
Clueso reist auf seiner Tour auch nach Münster. (Foto: Christoph Köstlin)

Die besten Geschichten erlebt man auf Reisen und die schönsten Lieder schreibt das Leben. So haben sich auch bei Clueso in den letzten Jahren einige Erlebnisse angesammelt, von denen viele zu neuen Songs geworden sind. Aber nicht alles, was unterwegs entstanden ist, war das passende Material für die jeweiligen Studioalben. Im Laufe der Zeit blieben so einige Lieblingsstücke auf der Strecke, verschwanden aber nie so ganz aus dem Hinterkopf des sympathischen Erlangeners.

Genau diese intimen Momentaufnahmen sind das Herz und die Seele des neuen Albums „Handgepäck“. Ehrliche Handarbeit vom ersten bis zum letzten Ton, reduziert auf das Wesentliche: einfache Musik mit viel Tiefgang, ohne Kitsch und mit sehr reduzierter Instrumentierung. Dass besonders viel Clueso in der neuen Platte steckt, wird auch durch die Liste der Mitwirkenden deutlich: an den meisten Schritten der Produktion hat Thomas Hübner – so Cluesos bürgerlicher Name – selbst getüftelt, auch die meisten Instrumente hat er im Alleingang eingespielt.

Passend zum Album soll auch die „Handgepäck“-Tour ein ganz besonderes, intimes Erlebnis werden. Deshalb sind es in diesem Jahr nicht die großen Hallen – die Clueso zweifelsohne immer noch füllen kann – sondern ganz bewusst kleine und mittlere Clubs, in denen möglichst wenig Distanz zwischen Publikum und Sänger ist.

Das Album „Handgepäck I“ ist ab sofort auf CD, Vinyl, Digital und als Fanbox erhältlich. Die Tour führt Clueso im November durch Deutschland, Luxemburg und Österreich. Wer mit dabei sein möchte, sollte sich beeilen – die ersten Clubs melden bereits: Ausverkauft! Karten sind an allen üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Die gesamte Tour im Überblick:

12.11.2018 Chemnitz, AJZ
13.11.2018 Münster, Skaters Palace
15.11.2018 Magdeburg, AMO
16.11.2018 Leipzig, Haus Auensee
17.11.2018 Rostock, Moya
19.11.2018 Luxembourg, Atelier
20.11.2018 Heidelberg, halle02
23.11.2018 München, Muffathalle
24.11.2018 AT-Wien, Arena
25.11.2018 AT-Graz, Orpheum
28.11.2018 Hamburg, Große Freiheit 36
29.11.2018 Hannover, Capitol

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.