Wincent Weiss live in Münster Für das Konzert am 2. Dezember in der Halle Münsterland könnt ihr bei uns Karten gewinnen

Lesezeit: 2 Minuten
"Irgendwie anders" heißt das aktuelle Studio-Album und die Tournee von Wincent Weiss, mit der er uns am 2. Dezember in der Halle Münsterland beehrt. (Foto: Christoph Köstlin)
“Irgendwie anders” heißt das aktuelle Studio-Album und die Tournee von Wincent Weiss, mit der er uns am 2. Dezember in der Halle Münsterland beehrt. (Foto: Christoph Köstlin)

Der Countdown läuft: Nächsten Montag, am 2. Dezember, macht Wincent Weiss bei seiner “Irgendwie Anders Tour 2019” endlich Station in der Halle Münsterland. Und was noch besser ist: Ihr könnt bei uns Karten gewinnen! ALLES MÜNSTER präsentiert das Konzert von Wincent Weiss und verlost 2×2 Tickets. Macht bei unserem Gewinnspiel mit, exklusiv auf unserer Facebook-Seite.

Am 29. März erschien das neue Album von Wincent Weiss mit dem Titel “Irgendwie anders”. Sein zweites Studioalbum schaffte es sofort auf Platz 2 der offiziellen deutschen Charts und positionierte sich somit sogar noch einen Platz höher als sein Debütalbum. In den 13 Songs erzählt der Popsänger sehr persönliche Geschichten, teilt Emotionen und Stimmungen. Songs wie “An Wunder” oder “Hier mit dir” kann man mühelos mit besonderen Momenten verbinden und haben das Potential, zum Soundtrack des eigenen Lebens zu werden.

Spannend, sich auszumalen, wie sich das live auf der Bühne anhören wird. Sicherlich wieder grandios musikalisch umgesetzt von Benni Freibott (Gitarre), Manuel Weber (Keyboard), Manfred Sauer (Bass) und Florian Kettler (Schlagzeug). Seiner Band, die in den letzten Jahren auch vielmehr geworden ist, als seine “Band”. “Auch das fühlt sich nach ‘Familie’ an”, heißt es auf seiner Homepage.

Wir von ALLES MÜNSTER sind jedenfalls schon mal gespannt, ob Wincent Weiss auch ein eigenes Tour-Video aus unserer Stadt posten wird. Schließlich hat er uns im Interview vor ein paar Wochen erzählt, dass sie auf der Tour jemanden dabei haben, der jeden Tag filmt und Fotos macht: “Und wir werden es hoffentlich schaffen von jedem Abend, also auch von Münster, einen einzelnen Videomitschnitt zu haben und den posten zu können”. Wir wünschen ihm jedenfalls, dass er es schaffen wird, sich Zeit für eine Stippvisite im Skaters Palace frei zu schaufeln. “Da bin ich nämlich immer in den Sommerferien zum Skaten gewesen”, hatte er uns verraten, daher war Münster für ihn zu Schülerzeiten so etwas wie die „Sommerferien-Heimat“.

 

Ralf Clausen

(rc) - Redakteur & Chef vom Dienst bei ALLES MÜNSTER
Ralf kommt aus dem Norden, lebt aber schon seit 1992 in Münster. Er interessiert sich besonders für Musik und Kultur, aber auch für Geschichte und Stadtgeschichten. Im Bürgerfunk moderiert er auf Antenne Münster "Easy Listening - Musik am Feierabend". Einige seiner Schallplatten trägt Ralf schon mal zum Auflegen in eine von Münsters Kneipen, zu denen seine Lieblingsmusik aus den 50er, 60er und gelegentlich auch 70er Jahren passt.

rc@allesmuenster.de
Ralf Clausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.