Soundtrack des eigenen Lebens Wincent Weis auf „Irgendwie Anders“-Tour in der Halle Münsterland

Lesezeit: 1 Minute
Wincent Weiss spielt in Münster. (Foto: Christoph Köstlin)
Wincent Weiss spielt in Münster. (Foto: Christoph Köstlin)

Ein mit Gold prämiertes Debütalbum, eine stetig wachsende Fangemeinde, zuletzt die Ankündigung seiner Teilnahme an der erfolgreichen TV-Show „Sing meinen Song“ — das Phänomen Wincent Weiss greift konsequent um sich. Ende März gab es das nächsten Studioalbum “Irgendwie anders”, passend Im kommenden Frühjahr steht sein neues Album bevor, passend dazu startet im Herbst die Deutschland-Tournee, die Wincent Weiss auch nach Münster führt.

In seinen Songs erzählt Wincent Geschichten, teilt Emotionen und Stimmungen. Es sind Songs, die wohl jeder mit besonderen Lebensmomenten verbinden kann und die das Potential haben, zum Soundtrack des eigenen Lebens zu werden. Die Singles des 26-Jährigen halten sich monatelang in den Charts und in den Playlisten der Radiostationen. Platz 1 der iTunes-Charts, zeitweise über 1.500 Plays pro Woche im Radio, über 80 Millionen Streams bei Spotify, über 20 Millionen Klicks für das Musikvideo von “Musik Sein” auf YouTube, wo der Nachfolgehit “Feuerwerk” schon über 25 Millionen Aufrufe verzeichnen kann.

Die warme Stimme des Musikers geht unter die Haut, seine Songs direkt ins Herz. Vor allem live auf seinen Konzerten, mit eigener Band vor mehreren hunderttausend Menschen allein im vergangenen Jahr. Diese Tradition findet im Anschluss an die zweite Album-Veröffentlichung und die sommerlichen Open Airs ihre Fortsetzung: Im November und Dezember gehen Wincent Weiss und Band auf große Tour. 14 Termine werden sie durch die großen Hallen der Republik führen; im Gepäck: eine Auswahl neuer Songs, aber natürlich auch die bekannten Hits wie “Feuerwerk”, “Frische Luft” oder “An Wunder”. Ein neues Kapitel Wincent Weiss beginnt, das mit Spannung erwartet werden darf.

ALLES MÜNSTER präsentiert das Konzert in Münster.

02.12.2019 | Halle Münsterland | Tickets gibt es ab 42€ online

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.