Schwanensee mit dem Russischen Staatsballett

Lesezeit: 1 Minute
Schwanensee mit Julia Zvyagina & Dmitri Kotermin. (Foto: Dietmar Scherf)
Schwanensee mit Julia Zvyagina & Dmitri Kotermin. (Foto: Dietmar Scherf)

Gleich zu Beginn des neuen Jahres ist das staatliche Russische Ballett Moskau wieder zu Gast in Münster. Das 40-köpfige Ensemble, bestehend aus hochkarätiger Starbesetzung wie zum Beispiel Anna Shcherbakova oder Dmitri Kotermin, sowie einige jungen Talenten ist momentan mit dem Nussknacker & Schwanensee auf großer Tournee durch 24 Städte Deutschlands und der Schweiz.

In Münster kann man sich Anfang des Jahres auf Schwanensee freuen. Unter der Leitung von Wjstscheskow Gordejew möchten die Tänzerinnen und Tänzer mit ihrer rein klassischen Inszenierung von Tschaikowskys Meisterwerk ihr westfälisches Publikum am 22.01.2020 ab 20:00 Uhr in der Halle Münsterland auf einen märchenhaften Abend einladen.

Wenn Ihr also noch auf der Suche nach einem Last Minute-Weihnachtsgeschenk seid, wie wäre es mit einem wundervollen Abend mit Tschaikowskys Schwanensee? Tickets gibt’s wie immer bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder natürlich auch online.

Katharina Dunkel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.