Märchenhafter Abend mit Russischem Ballett Das Staatliche Russische Ballett Moskau verzauberte die Halle Münsterland mit "Schwanensee"

Lesezeit: 1 Minute
Das Staatlich Russische Ballett Moskau bezauberte das Publikum mit der klassischem Interpretation von "Schwanensee". (Foto: Thomas M. Weber)
Das Staatlich Russische Ballett Moskau bezauberte das Publikum mit der klassischem Interpretation von “Schwanensee”. (Foto: Thomas M. Weber)

Am Mittwochabend hieß es wieder “dobro pozhalovat – herzlich willkommen”, als das Staatliche Russische Ballett Moskau die Bühne der Halle Münsterland in eine Märchenwelt verwandelte. Die Tänzer versetzten das Publikum mit ihrer “Reinen Klassischen Interpretation” des Tschaikowsky-Balletts  “Schwanensee” geradezu ins Staunen.

Die hochkarätigen Stars und jungen Talente bestachen durch Perfektion und Ausstrahlung zur meisterhaften Musik von Pjotr Tschaikowsky. Dabei gilt “Schwanensee” als eines der technisch und schauspielerisch anspruchvollsten Stücke des klassischen Balletts. Das wurde unter anderem im 3. Akt deutlich, der Festball-Szene, in der die Tänzerin 32 Fouettés, also schnelle, peitschenhiebartige Drehbewegungen zu tanzen hatte.

In vier Akten wurde vom internationalen, 40köpfigen Ensemble die märchenhafte und emotionsgeladene Liebesgeschichte von Prinz Siegfried (getanzt von Dimitry Kotermin) und seiner verzauberten Schwanenkönigin Odette (getanzt von Anna Shcherbakova) wundervoll erzählt. Dazu gehörten natürlich auch ihre Widersacher, Baron Rotbart (getanzt von Vladimir Mineev) und Odettes böser Zwilling Odile (ebenfalls von Anna Shcherbakova getanzt).

Die Zuschauer bedankten sich am Ende mit minutenlangen Applaus und Jubelrufen. Und auch wir rufen: “Bol´shoye spasibo” – vielen Dank, Staatliches Russisches Ballett Moskau, ihr seid großartig. “Do svidaniya – Auf Wiedersehen!”

Die Tanz-Kompanie unter der Leitung von Wjatscheslaw Gordejew befindet sich mit "Nussknacker" und "Schwanensee" seit dem 27.12.2019 und noch bis zum 28.01.2020 auf großer Tournee durch insgesamt 24 Städte in Deutschland und der Schweiz.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.