Kartenvorverkauf für K+K Cup 2016 beginnt

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: sg)
(Foto: sg)

Vom 06.-10.01.2016 findet der K+K Cup 2016 statt. Traditionell versammeln sich im Januar die besten Spring- und Dressurreiter Deutschlands und regionale Nachwuchstalente mit ihren Pferden in der Halle Münsterland um in verschiedenen Prüfungen bis zur schweren Klasse ihre aktuelle Form unter Beweis um so erfolgreich in die neue Saison zu starten.

Am Westfalentag beweisen sowohl westfälische Reiter und Pferde, dass es sich bei Westfalen zweifellos um ein Pferdeland handelt. Am Mittwoch bilden die Einzel- und Mannschaftswettbewerbe in der Dressur und im Springen den Auftakt. Großer Beliebtheit bei Reitern und Zuschauern erfreut sich die Bauernolympiade am Donnerstag, die in diesem Jahr bereits zum 80. Mal stattfindet. In drei Teilprüfungen werden Teamgeist, Können und der Siegeswille auf eine harte Probe gestellt. Die Gewinner werden mit der Wanderstandarte der Stadt Münster geehrt.

Spannung und Unterhaltung stehen aber auch an den folgenden Turniertagen im Mittelpunkt. Auf dem Programm stehen verschiedenste Dressur- und Springprüfungen. Das Highlight des Turniers im Münsterland ist der alljährliche Große K+K Preis am Sonntag. Mit seinem Erfolgspferd Classic Man V gelang dem aus Münster stammenden Reiter Toni Haßmann der Sieg in dieser Prüfung bereits zum zweiten Mal. Starbesetzung ist zudem im Viereck zu erwarten, wenn das langersehnte Finale des LVM Dressurchampionats im Rahmen des Events in Münster ausgerichtet wird.

Neben dem großen Sport lädt ein großzügiger Ausstellungsbereich an allen Tagen zum Shoppingbummel ein.

Tickets sind von montags bis donnerstags zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr unter 0170 80 87 079 sowie online erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.