Einbruch an der Grevener Straße – Zeugen gesucht

Lesezeit: 1 Minute.
Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch an der Grevener Straße. (Foto: th)

Unbekannte brachen am Donnerstagmittag (30.3.) in der Zeit zwischen 12.25 Uhr und 12.35 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Grevener Straße ein. 

Die beiden Täter schellten zuvor an der Haustür um zu schauen, ob jemand zu Hause ist. Ein 12-jähriger Junge, der allein zu Hause war, bemerkte zwar das Klingeln, öffnete aber nicht die Haustür. Unmittelbar danach hörte er Schritte im Flur, schaute nach und sah einen Einbrecher im Treppenhaus. Ein zweiter Mann stand an der Haustür “Schmiere”.

Der Mann auf der Treppe drohte dem Jungen. Er sagte ihm, dass er in sein Zimmer gehen soll und ihm dann nichts passiert. Der Junge lief dann schnell ins Zimmer, während der Einbrecher das Elternschlafzimmer durchsuchte. Anschließend verließen die Unbekannten das Haus und ließen den Jungen geschockt zurück. Ob die Täter Beute gemacht haben, ist bislang nicht bekannt.

Der erste Täter aus dem Treppenhaus ist circa 35 Jahre alt, 175 Zentimeter groß, hat eine untersetzte Figur, einen leicht dunklen Teint und war unrasiert. Er soll einen schwarzen Jogginganzug getragen haben.

Der zweite Einbrecher ist etwa 25 Jahre alt, hat eine schlanke Statur und trug ebenfalls einen schwarzen Jogginganzug. Auf dem Rücken des Oberteils waren laut Beschreibung rote Flügel.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.