Das Giraffenbaby ist da!

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: th)
Giraffe Maketa mit Nachwuchs und Tierpfleger Ferdinand Heinemann. (Foto: th)

Noch etwas unbeholfen aber wohlauf bewegt sich der Nachwuchs bei den Giraffen durch das Gehege. „Nur mit dem Fressen tut sich das Neugeborene noch ein wenig schwer”, meint Tierpfleger Ferdinand Heinemann, das sei aber kein Grund zur Beunruhigung.

Um 7:58 Uhr in der Früh erblickte das Giraffenkalb das Licht der Welt, nach 10 Minuten war die Geburt, bei der alles komplikationslos verlief, geschafft.

Der langhälsige Nachwuchs ist das dritte Kind, das Giraffenmama Maketa zur Welt gebracht hat. Ab morgen hat das Giraffenhaus wieder geöffnet, heute wollte man dem 1,70 Meter und 45 Kilo schweren Jungtier noch ein wenig Ruhe gönnen.

Corny, die trächtige Elefantin, lässt sich hingegen weiterhin Zeit, auch bei er am Morgen erfolgten Blutuntersuchung wies nichts darauf hin, dass in den nächsten beiden Tagen die Geburt stattfinden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.