Apassionata – „Die goldene Spur“

Lesezeit: 2 Minuten.
Die europaweit erfolgreichste Pferdeshow gastiert auch in diesem Jahr wieder in Münster. (Foto: Apassionata GmbH)
Die europaweit erfolgreichste Pferdeshow gastiert auch in diesem Jahr wieder in Münster. (Foto: Apassionata GmbH)

Update // Die Verlosung ist beendet und die Gewinner wurden informiert! // Danke für’s Mitmachen!

Mit rund 7 Millionen Zuschauern ist Apassionata Europas erfolgreichste Familienunterhaltungsshow mit Pferden.

In „Die goldene Spur“, so der Titel in dieser Saison, lädt Apassionata in ein ganz besonderes Museum ein: eines, in dem Pferde und Reiter der Extraklasse Ausstellungsstücke zum Leben erwachen lassen! Während der rund zweistündigen Show folgen die Zuschauer dem jungen Helden Pierre bei dessen Suche nach dem verschwundenen Lächeln einer Frau durch fantastische Welten voller emotional überwältigender Höhepunkte.

Einen besonders actionreichen Charakter verleihen dem einzigartigen Event verschiedenste atemberaubende Szenen: Brillant etwa die Trickreiter der Apassionata Academy, deren Stunts im, neben, über und sogar unter dem Sattel für Nervenkitzel sorgen. Die Ungarische Post präsentiert als Gespann aus sechs Hengsten mit einem einzigen, auf zwei Pferden stehenden Reiter, schier unglaubliche Manöver. Zwei Vertreter der seltenen Rasse Menorquiner zeigen ihr besonderes Talent: Sie laufen und springen nur auf den Hinterbeinen viele Meter weit – sprühende Energie pur!

Die "Ungarische Post" zeigt atemberaubende Manöver. (Archivfoto: sg)
Die “Ungarische Post” zeigt atemberaubende Manöver. (Archivfoto: sg)

Für Romantik und Harmonie stehen die zahlreichen Dressurhighlights in „Die goldene Spur“. Sanftmut und bedingungslose Freundschaft bringt der neue Freiheitskünstler Bartolo Messina in die Arena, der sich mit seiner bunt gemischten Pferdeherde ohne jegliche sichtbare Verbindung verständigt und wahre magische Begegnungen erschafft – mit dabei: „Charlie“, der kleinste Showhengst der Welt! Auch die Comedy kommt natürlich nicht zu kurz: Gleich mehrere Esel und Ponys sorgen mit ihrem natürlichen Charme für jede Menge Lacher und Überraschungseffekte. Vertreter der großen und eher schweren Rassen Bretone und Shire Horse offenbaren unterdessen, humorvoll in Szene gesetzt, dass Größe und Grazie einander keinesfalls ausschließen.

Eine besondere Rolle kommt in dieser Apassionata-Show außerdem den Tänzern zu, deren Choreografien sich perfekt mit denen der Pferde ergänzen und zu erstaunlichen Gesamteindrücken verschmelzen. Ganz neu hat Staging Director Sándor Román sein Ensemble ExperiDance eingebracht: „Die Arbeit mit den Pferden ermöglicht es mir, Tanztradition in ganz neue Gefühlswelten zu integrieren. Es ist wunderbar, bei Apassionata tätig zu sein!“

04. - 06. April 2015
Halle Münsterland
Tickets: www.apassionata.com

 

Verlosung

Alles Münster verlost 3×2 Tickets für die Show am 05. April um 18:30 Uhr. Dazu einfach das Teilnahmeformular ausfüllen und als Stichwort “Apassionata” angeben. Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Das Gewinnspiel beginnt sofort und endet am Dienstag, 10.3.15 um 18:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.