Zeugen gesucht: Überfall auf Frau Aufmerksamer Zeuge mischt sich ein und der Täter flüchtet

Symbolfoto (Bild: Thomas Hölscher=
Symbolfoto (Bild: Thomas Hölscher=

Ein Unbekannter griff Samstagmorgen (4.8., 4.05 Uhr) im Bereich des Aa-Seitenwegs eine Frau an. Als diese um Hilfe schrie, mischte sich ein Zeuge ein und der Täter flüchtete.

Die 20-Jährge war zwischen der Kanalstraße und der Gartenstraße unterwegs. Der Unbekannte kam auf die Frau zu. Die Münsteranerin hatte bei der Situation kein gutes Gefühl und rief laut um Hilfe. Der Mann hielt ihr den Mund zu und versuchte sie in ein Gebüsch zu zerren. Weitere Schreie der Frau hörte ein Zeuge, der sich verbal einmischte und rief, dass er die Polizei informiert habe. Daraufhin ließ der Mann los und flüchtete in Richtung Maximilianstraße. Dieser hat ein deutsches Erscheinungsbild, ist etwa 30 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er ist schlank, hat braue, sehr kurze Haare und trug ein langärmeliges Oberteil und eine lange Hose.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.