Wir sind wieder da – große Party zur Wiedereröffnung des A² am Aasee

Lesezeit: 1 Minute.
Auch das nass-kalte Wetter konnte die Gäste nicht davon abhalten, sich das beeindruckende Feuerwerk anzuschauen. (Foto: ml)
Auch das nass-kalte Wetter konnte die Gäste nicht davon abhalten, sich das beeindruckende Feuerwerk anzuschauen. (Foto: ml)

Andreas Hartmer, Inhaber des A², ist sichtlich stolz und zufrieden, endlich wieder seine Lokalität präsentieren zu können. Sieben Monate haben Entkernung und Neugestaltung des gerade mal sechs Jahre alten A² gedauert. Schuld an diesen umfassenden Arbeiten war das Jahrhundertunwetter vergangenen Jahres im Juli gewesen, das zu einem zerstörerischen Hochwasser geführt hatte.

Nachdem damals sämtlichen Veranstaltern kurzfristig abgesagt werden musste, gab es bereits am vergangenen Donnerstag eine Dankeschön-Party für die Veranstalter und nun die Wiedereröffnungsfeier inklusive Gala-Buffet und anschließender Party für die Gäste. Und die lassen nicht lange auf sich warten: Mit etwa 120 Leuten ist das A² komplett ausverkauft. Die Anwesenden erwartet eine völlig neugestaltete Location mit wärmeren Farben in Braun- und Ockertönen, neuen Sitznischen und verstärkten Schalldämmungsmaßnahmen, die eine bessere Akustik für die Gäste garantieren.

Für die musikalische Untermalung der Party ab 22:00 Uhr sorgt DJ Sascha Kaimer. Aber auch sonst lässt sich Andreas Hartmer die Wiedereröffnung etwas kosten – mit einem großen Feuerwerk am Abend zeigt er: Wir sind wieder da!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.