Wilsberg: Hanf per Handy-App Neue Episode "Aus heiterem Himmel" der beliebten ZDF-Krimireihe läuft am Samstagabend im TV

Lesezeit: 1 Minute.
Wilsberg (Leonard Lansink, li.) kommt bei Overbeck (Roland Jankowsky) in Erklärungsnot. (Foto: ZDF / Thomas Kost)
Wilsberg (Leonard Lansink, li.) kommt bei Overbeck (Roland Jankowsky) in Erklärungsnot. (Foto: ZDF / Thomas Kost)

Im neuen Wilsberg “Aus heiterem Himmel” sollen drei Ladenbesitzer aus ihren Geschäften vertrieben werden. Der nächste Fall für Leonard Lansink und Co. läuft am Samstag, 22. Mai 2021, um 20.15 Uhr im ZDF.

Georg Wilsberg soll der Inhaberin einer Schneiderei, Tahmina Ahmadi, helfen. Sie fühlt sich wie ihre Ladennachbarn, der Musikalienhändler Jazek Antonov und Modellbauhändler Tillmann Drösser, von Vermieter Hans Überholz schikaniert. Bei seinem Besuch vor Ort wird der Münsteraner Privatdetektiv Zeuge eines Mordes. Man sieht, wie Drösser während eines Videotelefonats mit der Schneiderin erschossen wird, aber nicht, von wem.

Die Spur führt Wilsberg nicht nur zu der undurchschaubaren Immobilienmaklerin Rebekka Heise, sondern auch zurück in die Vergangenheit der drei schikanierten Geschäftsleute. Kann Niels Schiffer, die zuvorkommende Hilfskraft der Ladengemeinschaft, etwas zur Aufklärung des Falls beitragen?

Ekki hat in der Zwischenzeit eine neue Bekanntschaft über eine Blind-Date-App gemacht. Euphorisiert fiebert er dem ersten persönlichen Treffen mit der Frau entgegen, die sich in der App nur “Kuschelkätzchen 17” nennt. Das Aufeinandertreffen verläuft allerdings ganz anders als erwartet. Derweil jagt Overbeck den Hintermännern einer illegalen Drogen-App hinterher. Dabei strapaziert er nicht nur die Ressourcen der Polizei, sondern auch die Nerven der über seinen unautorisierten Alleingang wenig amüsierten Chefin Anna Springer.

Für die neue Episode wurde im Sommer letzten Jahres, unter strengen Hygienevorschriften und Abstandsregeln, frei drei Tage unter anderem am und im Antiquariat Solder sowie im Botanischen Garten gedreht.

Der Film steht bereits in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.