Welcome to Münster – The Australian Pink Floyd Show

Lesezeit: 1 Minute.
Erstmalig in Münster: The Australien Pink Floyd Show (Foto: Wendy Wilson)
Erstmalig in Münster: The Australien Pink Floyd Show (Foto: Wendy Wilson)

Am 28. April steht die Halle Münsterland im Zeichen von Pink Floyd. Die australische Cover-Band ist dem Original zum Verwechseln ähnlich.

Die Truppe macht seit über 25 Jahren Musik und trat bereits in 35 Ländern auf. Mit ihrem gekonnt umgesetzten Handwerk überzeugen sie selbst die kritischsten Fans. Und zum ersten Mal steht nun auch endlich Münster auf dem Tourplan.

Ab 20.00 Uhr heißt es an diesem Dienstag: Welcome to The Maschine – eine Hommage an das Pink Floyd-Album Wish You Were Here. Während ihrer zweistündigen Show spielen die Musiker aber nicht nur Stücke von diesem Album, sondern auch weitere Pink Floyd-Klassiker, aus den unterschiedlichsten Alben. Mit jedem Ton garantiert die Band musikalische Präzision zwischen psychedelischen Sounds und Progressive Rock, die kaum vom Original zu unterscheiden ist, aber dennoch mit einer persönlichen Note versehen. Diese verstehen die Jungs der „The Australian Pink Floyd Show“ als Hommage an die großen Vorbilder.

 

28. April
Halle Münsterland
Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: 01806/560550
oder online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.