TV-Tipp: “90 – 60 – 90” – Verhängnisvolle Kurven bei Wilsberg

Lesezeit: 1 Minute.
wilsberg-dreh-herbst14_-5
(Archivfoto: th)

In Wilsbergs Antiquariat taucht das aus einer TV-Show bekannte Topmodel Sonja Conrad auf und sorgt mit ihren Traummaßen für größte Verwirrung. Vor allem bei Ekki, der die junge Frau angeblich noch aus früheren Zeiten kennt. Aber auch bei Kommissarin Anna Springer und der jungen Anwältin Alex gehen eifersuchtsbedingt sämtliche Alarmglocken an. Das ZDF zeigt “Wilsberg: 90-60-90” am Samstag, 20. Dezember 2014, 20.15 Uhr. ZDFneo sendet die Folge bereits am Mittwoch, 17. Dezember 2014, 20.15 Uhr.

Als Georg Wilsberg (Leonard Lansink) und Ekki (Oliver Korittke) die attraktive Sonja (Jasmin Lord) in ihrem Hotel absetzen, herrscht dort große Aufregung. Sonjas Mutter und Managerin (Karoline Eichhorn) suchte verzweifelt nach ihrer Tochter. Bevor Wilsberg und Ekki das Hotel verlassen, rennt Sonja schreiend aus ihrem Hotelzimmer. Jemand hat es verwüstet, in ihr Bett eine Schaufensterpuppe gelegt und mit roten Rosenblüten übersät. Sonja quartiert sich daraufhin vorübergehend bei Wilsberg ein. Der Fotograf Rolf Blank (Oliver Wnuk) wird verdächtigt, Sonja zu stalken, da er zuvor eine kurze Affäre mit ihr hatte. Doch er weist jede Schuld von sich. Dann geschieht ein Mord, und die Suche nach dem Stalker geht weiter.

Bilder von der Premiere im Cineplex gibt es übrigens hier zu sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.