Tschüß zum alten, Hallo zum neuen Jahr!

Dieses Jahr verabschieden wir uns kurz und knapp vom alten Jahr 2021 und sagen schon mal Hallo zum neuen Jahr 2022.

Das Bild unseres Fotografen Thomas M. Weber zeigt auf wunderbare Weise gleich zwei Orte, die uns im ablaufenden Jahr beschäftigt haben. Zum einen den alten Gasometer, in dessen Rund mit der Jubiläumsaufführung des Stücks „Titanic“ vom Theater Titanick eines der im 2. Corona-Jahr besonders umjubelten kulturellen Höhepunkte stattfand. Weiter vorne steht unverkennbar das Jovel, wo es im Herbst gerade erst wieder mit Indoor-Konzerten begonnen hatte, bevor es dann zur städtischen Impfstelle umgewidmet wurde. Beide Themen begleiten uns im neuen Jahr weiter: das wegen Corona eingeschränkte Kulturprogramm ebenso wie das Impfen und andere Aktionen der Stadt und ihrer Menschen gegen die Pandemie. Auf dass es bald bessere Zeiten geben wird, wünschen wir uns und euch. Aber erst einmal: Kommt gut rüber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.