Shadowland 2: Licht aus, das neue Abenteuer beginnt

Lesezeit: 2 Minuten.
Die Geschichte um die Kiste beginnt. (Foto: tm)
Die Geschichte um die Kiste beginnt. (Foto: tm)

“Shadowland 2” regt im Abenteuer “Neues aus dem Reich der Schatten” zum (Um)Denken an… Die meisten von uns kennen es nur zu gut: Damals, als wir noch klein waren, das Licht im Kinderzimmer ausging oder man gerade mutig in den Keller gegangen war und dort plötzlich im Dunkeln stand. 

Das eigene Abenteuer begann, überall sah man beängstigende Schatten, während man hektisch den Lichtschalter suchte, die Angst langsam in einem aufstieg und Gänsehaut verursachte. Zwar sorgen die Darsteller in Shadowland 2 für das gleiche Endergebnis, aber dieses verbindet man nicht mit kalter Angst. Nein, diese Gänsehaut fühlt sich warm und richtig gut an. Es wird also Zeit, sich auf ein neues Abenteuer einzulassen.

Die neuen Abenteuer im Schattenland der vielfach preisgekrönten US-Tanzkompanie Pilobolus spielen in einem Lagerhaus, im dunklen Inneren von Kisten. Darin eingesperrt sind phantastische Kreaturen von großer Schönheit – unschuldig, versteckt, gestohlen. Der Wärter, der die Kisten bewacht, entdeckt zusammen mit der jungen Frau von der Poststelle unvermittelt einen Zugang zu dem Schattenleben im Inneren der Kisten. Die beiden wagen sich in verbotene Welten. Retten sie die Gefangenen?

Die Tänzer (v.l.) Krystal Butler, Jordan Kristin und Mike Tyus nahmen sich nach der Show noch Zeit für uns. (Foto: tm)
Die Tänzer (v.l.) Krystal Butler, Jordan Kristin und Mike Tyus nahmen sich nach der Show noch Zeit für uns. (Foto: tm)

ALLES MÜNSTER konnte sich im Colosseum in Essen bereits von der neuen Show überzeugen. Die Darsteller sorgen bei “Shadowland 2” für Momente der Gänsehaut. Die gesamte Message, die uns durch das perfekte Schauspiel der Tänzer in diese Schattenwelt eintauchen lässt, soll zum (Um)Denken anregen. Dies bestätigten uns Mike Tyus, Jordan Kriston und Krystal Butler, drei der 10 Tänzer. Nach der Show zeigten sie uns wie auf der Bühne agiert wird, um die perfekten Schatten-Illussionen für die Zuschauer zu erschaffen.

Mit wenigen, selbst kreierten Requisiten, 11 Lampen und ganz vielen trapezförmig angeordneten Markierungen auf dem Bühnenboden, wird bereits ein großer großer Teil dieser magischen Welt erzeugt. Der andere Teil, der für die wirkliche Magie sorgt, wird allerdings durch die Künstler selbst geschaffen, die mit ihrer herzlichen Art, guten Laune und Liebe zu ihrem Beruf “Shadowland 2” erst wirklich möglich machen.

Das Pilobolus Dance Theatre aus Connecticut (USA) ist seit seiner Gründung für Überraschungen gut, für rauschhafte Illusionen auf der Bühne. 1971 gegründet, machte es sich mit kurzen, poetischen Bewegungsstücken schnell einen Namen in der internationalen Tanztheater-Szene. Insgesamt erreichte „Shadowland“ mehr als eine Million Zuschauer.

Im Januar 2017 startet die neue Tournee in Hannover und am 31.01.17 dürfen wir das Pilobolus Dance Theatre dann mit Shadowland 2 in der Halle Münsterland bei uns in Münster begrüßen. Tickets gibt es unter anderem hier.

Weitere Termine: Shadowland 2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.