Mit Kaya Yanar rund um die Welt

Lesezeit: 1 Minute.
Kaya Yanar erklärt seinen Fans die Welt. (Foto th)
Kaya Yanar erklärt seinen Fans die Welt. (Foto th)

Mit seinem aktuellen Bühnenprogramm “Around the World” tourt Comedian Kaya Yanar aktuell durch die Lande. Am Samstag Abend nahm der 41-Jährige seine Fans in der gut gefüllten Halle Münsterland mit auf Reisen. Auf Reisen durch Länder, Völker und Kulturen.

Gut sieht Yanar aus, als er um Punkt 20:00 Uhr vor sein Publikum tritt. Doch wen wundert’s – stolz erzählt von seiner neuen Freundin aus dem Schwizerlond, mit der er nun auch zusammen wohnt. Doch das, so lernen wir,  bringt nicht nur Vorteile mit sich.

Doch was soll’s –  niemand anders kann sich so sehr für die Eigenheiten und Besonderheiten fremder Länder und Kulturen begeistern wie Kaya Yanar. Und genau diese bringt er, ordentlich in Schubladen einsortiert, rüber. Warum greift sich der Italiener stets in den Schnitt? Wie heißen Erdnüsse auf Kroatisch? Warum sind die Türken so selten bei den Olympischen Winterspielen vertreten? Alles zentrale Fragen, auf die der Kölner Comedian – wie könnte es anders sein – natürlich die passenden Antworten bereithält.

Zum Finish in Minute 100 findet Yanar dann auch noch Worte an sein geschätztes Publikum: “Danke, dass ihr da wart, ohne euch hätten wir hier und heute wohl in ‘ner Dönerbude spielen müssen.”

Mehr Bilder des Abends gibt es in unserer Fotostrecke.

Thomas Hölscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.