Kleiner Bühnenboden wird 35 Münsters wohl kleinstes Theater feierte am 1. Mai Geburtstag

Lesezeit: 1 Minute
35 Jahre - Ein Grund zum Feiern! (Foto: Tessa-Viola Kloep)
35 Jahre – Ein Grund zum Feiern! (Foto: Tessa-Viola Kloep)

Während bei bestem Wetter an Münsters Gewässern und auf den Radwegen die Menschenmassen ihre Maitouren begingen, wurde in einem Hinterhof an der Schillerstraße nichts weniger gefeiert, als das 35jährige Bestehen des kleinen Bühnenbodens.

Zahlreiche Freunde und Unterstützer des Theaters fanden sich in gewohnt herzlicher und intimer Atmosphäre ein, um dem Bühnenboden und nicht zuletzt den Intendanten Konrad Haller und Toto Hölters oder der Vorsitzenden des Trägervereins “THEAMA e.V.”, Maria Goldmann ihre Aufwartungen zu machen. Da ließ es sich auch die Stadt Münster nicht nehmen, Bürgermeisterin Vilhjalmsson als Gratulantin zu entsenden.

Konrad Haller im Kreise der Gratulanten. (Foto: Tessa-Viola Kloep)
Konrad Haller im Kreise der Gratulanten. (Foto: Tessa-Viola Kloep)

Die lieben Eingangsworte waren noch nicht ganz verklungen, da enterte die Kultur auch schon wieder den frisch renovierten Bühnenboden. Über einen prall gefüllten Saal konnten sich Künstler wie die Pantomimen Tashina Mende, Kabarettist Michael Tumbrinck, Schauspieler Tönen Drees oder die Blosewinds freuen. Alle Spielten Ausschnitte aus ihren Programmen und machten den sonnigen Nachmittag zu einer locker-leichten Angelegenheit. Viel Raum also auch für Gespräche und das obligatorische Anstoßen.

Viel Zeit zum Ausruhen bleibt aber nicht, bereits heute Abend steht die Uraufführung der Jubiläumsproduktion von Konrad Haller und Toto Hölters auf dem Programm, “Zuschauspieler“. Wem das noch nicht reicht, der kann sich am darauffolgenden Samstag noch mit den Blosewinds vergnügen. “15 Mann auf des toten Manns Kiste”, eine ShantyComedySeefahrt mit den Blosewinds und Toto Hölter.

Karten für beide Abende gibt es noch online oder an der Abendkasse.

Tessa-Viola Kloep

(tvk) - Fotografin bei ALLES MÜNSTER
Seit gut 20 Jahren wohnhaft in Münster und total begeistert von der Kulturszene der Stadt. Insbesondere die kleinen, aber feinen Musikkonzerte haben es ihr angetan. Tessa ist in der offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig und führt u.a. medienpädagogische Angebote durch.

tvk@allesmuenster.de
Tessa-Viola Kloep

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.