Heute die Leeze registrieren!

Lesezeit: 1 Minute.
Bei der Aktion in der Innenstadt könnt ihr kostenlos eure Leeze registrieren lassen. (Foto: cabe)
Bei der Aktion in der Innenstadt könnt ihr kostenlos eure Leeze registrieren lassen. (Foto: cabe)

Im Rahmen der Aktion “Meins bleibt meins” registriert die Polizei Münster heute wieder kostenlos Fahrräder. Wer es Langfingern schwer machen will, kommt zwischen 10:00 und 14:00 Uhr mit seiner Leeze, einem Personalausweis und einem Eigentumsnachweis zu den Kirschen am Harsewinkelplatz.

“Die Fahrradregistrierung ist ein wichtiger Beitrag, den die Münsteraner im Kampf gegen den Fahrraddiebstahl in Münster selber leisten können”, betont die Polizei Münster. Bei der Registrierung werden die Daten der Leeze und dem Besitzer erfasst, an das zuständige Fachkommissariat weitergeleitet und in eine Datenbank eingepflegt.

Der Sticker „Finger weg!“, der an den Rahmen des Fahrrads geklebt wird, soll den Fahrraddieben signalisieren: Stop, dieses Rad ist registriert. Mit einer Nummer auf dem Aufkleber lässt sich bei einer Kontrolle das registrierte Rad sofort seinem Besitzer zuordnen. Stimmen die Daten im System nicht mit dem Nutzer überein, wird es eng.

Noch bis Oktober werden die Registrierungsaktionen in der Innenstadt und in den Stadtteilen von Münster durch die Polizei Münster angeboten. Unabhängig von den Aktionen der Polizei besteht rund um die Uhr die Möglichkeit, sein Fahrrad an jeder Polizeidienststelle registrieren zu lassen. Auch online ist das möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.