Drink&Draw in der Finne Brauerei Mit Cartoonist und Bier in den Feierabend starten

Lesezeit: 1 Minute
Viele Gäste zückten bei einem Finne-Bier selbst den Zeichenstift. (Foto: Tanja Sollwedel)

In der gut besuchten Finne Brauerei gab es beim Drink&Draw  mit Illustrator und Zeichenkünstler Olaf Preiss am vergangenen Donnerstag gleich doppelten Genuss. Zeichenbegeisterte und Bierfreunde kamen gleichermaßen auf ihre Kosten.

Olaf Preiss alias Preisselbär zeichnet besonders gerne Menschen – so wie beim Drink&Draw in der Finne Brauerei. (Foto: Tanja Sollwedel)

Die Kultkneipe kann über mangelnden Zulauf sicher nicht klagen, aber einigen unfreiwillig belauschten Telefonaten zufolge, war der Menschenandrang an diesem Abend auch Olaf Preiss geschuldet. “Hier ist heute was los, Drink&Draw, komm vorbei”, sagte der ein oder andere Gast am Telefon. Und so wurde der Raum immer voller. Der freiberufliche Zeichkünstler und Illustrator Olaf Preiss ist begeisterter Menschenbeobachter und einigen bereits vom Promikellnern bekannt ; 1.000 bis 3.000 Menschen zeichnet der Künstler seinen Schätzungen zufolge im Jahr.  Was er beobachtet, bringt er nicht nur selbst zu Papier, diese Kunst bringt er auch anderen bei. In seinen Zeichenkursen und dann und wann in der Finne Brauerei. So wie am Donnerstag. An dem Abend ging nicht nur reichlich Bier über die Ladentheke, auch ein paar Bleistifte wurden bei den Gästen gezückt.

Wer Olaf Preiss alias der Preisselbär live in der Finne Brauerei sehen möchte, kann das beim nächsten Drink&Draw noch in diesem Herbst. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Bekanntgegeben wird er auf den Instagramseiten der Finne und Olaf Preiss und natürlich direkt in der Finne Brauerei.

Ab dem 9. Oktober stellt der Preisselbär seine Werke in der Finne Brauerei aus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.