Docklands Festival fällt auch dieses Jahr aus Neuer Termin für 2022 soll im September bekannt gegeben werden / Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit

Lesezeit: 2 Minuten.
Auch dieses Jahr kann das "Docklands Festival" nicht stattfinden und wird nun auf 2022 verschoben. (Archivbild: Tessa-Viola Kloep)
Auch dieses Jahr kann das “Docklands Festival” nicht stattfinden und wird nun auf 2022 verschoben. (Archivbild: Tessa-Viola Kloep)

Im Mai 2020 wurde das Docklands Festival auf dieses Jahr verschoben. Nun melden die Veranstalter, dass auch daraus nichts wird. “Hallo ihr Lieben, schweren Herzens müssen wir nach langem Kampf die Hoffnung auf ein Docklands Festival in 2021 begraben”, teilten sie gestern in ihrem Newsletter mit. Der genaue Termin und erste Acts für das nun auf das nächste Jahr verschobene Festival sollen im September bekannt gegeben werden. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Nach der aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes könnte das Festival auch in verkleinerter Form mit bis zu 5.000 Besuchern nicht zugelassen werden. Denn angesichts der steigenden infektionszahlen aufgrund der Reiserückkehrer würden Politik und Verwaltung keine Chance auf eine Ausnahmegenehmigung sehen. Besonders traurig sind die Veranstalter darüber, dass “andere Branchen sehr wohl längerfristig planen konnten und können”. Sie spielen damit vor allem auf den wieder aufgelebten Tourismus an, sowie auf den “Fußball mit zigtausenden von Fans und vollbesetzten Fankurven”, wie wir es andernorts während der Europameisterschaft, aber zum Teil auch beim DFB-Pokal am letzten Wochenende erleben konnten. Dagegen scheinen die Kultur und hier insbesondere die Jugendkultur keine Rolle zu spielen: “Das ist umso bitterer, als dass in anderen Bundesländern sehr wohl Festivals mit durchdachten Hygieneschutzkonzepten stattfinden konnten.”

Aber immerhin wollen die Veranstalter ihrem Publikum mit kleineren Open Air Club Events den Sommer versüßen, mit der Veranstaltung Kanello Galore (ehemals TakaTuka) für die House Freunde und mit den Digitalkanal Sessions für die Techno Liebhaber. Wann und in welcher Form diese genau stattfinden, können die Fans kurzfristig auf den entsprechendnen Social-Media-Kanälen erfahren. “Langfristige Planungen sind angesichts der Corona Politik aktuell leider nicht möglich”, heißt es dazu seufzend von der Dockland GmbH. Als besonderes Erlebnis bietet sie ein paar Plätze für diejenigen an, die ihren Urlaub mit elektronischer Musik verbinden möchten: Vom 29.08. bis 03.09.2021 findet das einzigartige The Island Festival auf der kroatischen Privatinsel Obonjan statt. Infos dazu gibt es unter anderem auf Facebook und Instagram.

Das Team Dockland GmbH bedankt sich für das Vertrauen seiner Fans in dieser schwierigen Zeit: “Es bedeutet uns so viel, dass bisher nahezu alle unter euch ihre Tickets behalten haben und uns somit unterstützen konnten. Ihr seid die Besten!”

Aktuelle Infos gibt es regelmäßig auch auf der Homepage www.docklands-festival.de
Ralf Clausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.