Die Kastelruther Spatzen rocken Münster

Lesezeit: 2 Minuten.
Während der Konzerts kamen Augen und Ohren auf ihre Kosten. (Foto: sg)
Während der Konzerts kamen Augen und Ohren auf ihre Kosten. (Foto: sg)

“Liebe Fans, Freunde und Gäste, seien Sie herzlich begrüßt und willkommen zu einem Konzert 2016 mit euren Kastelruther Spatzen….” – Das Intro sorgte schlagartig für großen Jubel. 7 Spatzen aus Kastelruth hatten sich erneut nach Münster aufgemacht um den Münsteranern einen beschaulich stimmungsvollen Abend zu bescheren. Nicht nur Lieder der aktuellen Platte, „Heimat deine Lieder“ sollten für Stimmung in der Halle sorgen.

„Spiel mir ein Lied aus der Heimat“ war der erste Song, und mit den ersten Tönen war es um viele Zuschauer schon geschehen, sicherlich auch um die Fanclubs Münsterland, Ibbenbüren und Osnabrück, welche vom charismatischen Sänger sogar namentlich begrüßt wurden. Die Südtiroler wissen, wie sie ihr Publikum verzaubern und das nun bereits seit 1975, eine so konstante Karriere lässt andere Künstler sicher vor Neid erblassen.

Nach Veröffentlichung der ersten CD, die bereits vergoldet wurde, erschienen danach fast jährlich eine neue CDs, welche sich fast ausnahmslos zu Bestsellern entwickelten. 1990 nahm die Gruppe für Deutschland beim Grand Prix der Volksmusik teil und siegte mit dem Lied “Tränen passen nicht zu dir”. Es folgten zahlreiche Hits und Auftritte in diversen Fernsehsendungen im gesamten deutschsprachigen Raum. Heute haben die Kastelruther Spatzen bereits über hundert Goldene Schallplatten und sind die erfolgreichste deutschsprachige Gruppe des volkstümlichen Schlagers. Allein in Deutschland wurden bisher 25 ihrer Platten vergoldet, einmal gab es sogar Platin. Vollkommen verdient, wie sie hier in Münster einmal mehr unter Beweis stellten.

Norbert Rier, Frontman der Spatzen, ist mit Herz und Seele bei der Sache. (Foto: sg)
Norbert Rier, Frontman der Spatzen, ist mit Herz und Seele bei der Sache. (Foto: sg)

Auch wenn die Halle Münsterland diesmal nicht wirklich gut besucht war, kamen alle Gäste vollkommen auf ihre Kosten und die Stimmung war prächtig. Eine Autogrammstunde mit der Möglichkeit für gemeinsame Fotos durfte natürlich auch nicht fehlen, das gehört genau so zu einer Spatzen-Show, wie die volkstümlichen Trachten.

Das nächste Konzert der Volksmusiker im näheren Umkreis von Münster, findet am 29. Januar in Düren statt und wäre die Gelegenheit für jeden, der sie diesmal verpasst hat, in den Genuss populärer Schlagermusik und fantastischer Unterhaltung zu kommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.