Dennis aus Hürth: Phasenweise, tendenziell für seine Zukunft keine Gedanken

Lesezeit: 1 Minute.
Dennis aus Hürth auf Stippvisite in Münster. (Foto: th)
Dennis aus Hürth auf Stippvisite in Münster. (Foto: th)

Ein junger normaler Berufsschüler, der bei seiner Oma lebt, eine Lehre „als ein Maurer“ absolviert und mit seiner Freundin Larissa glücklich ist, schaut in der Halle Münsterland vorbei. Vielleicht liegt es daran, dass Dennis aus Hürth seine Stammdisco noch nie von innen gesehen hat und jetzt auf der Suche nach einer neuen Location ist, an der ihn der Türsteher nicht direkt wie üblich abweist: „Leider nein, leider gar nicht!“

Dennis aus Hürth ist momentan in ganz Deutschland auf Live-Tour und unterhält das Publikum mit seinem aktuellen Programm „Leider nein! Leider gar nicht“. Dort berichtet er vom stressigen Alltag, den man nun mal so hat, wenn man die die Berufschule besucht, sich stetig bemühen muss, immer cool zu sein, in seiner „Hood“ auch noch reich auszusehen und davon sogar schon chronische Bauchschmerzen bekommt.

Comedian Martin Klempnow spielt die Rolle des Dennis und ist unter anderem aus der Satire-Serie Switch Reloaded“ oder seinen täglichen Radioclips bekannt. Statt seine bereits millionenfach geklickten Videos im Internet anzuschauen, kann man ihn auch live erleben, denn aufgrund der großen Nachfrage verlängert Dennis die Tour seines aktuellen Erfolgsprogrammes noch bis Mitte März.

9. März | 20:00 Uhr | Halle Münsterland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.