Verlosung: Bastian Bielendorfer – Das Leben ist kein Pausenhof!

Lesezeit: 2 Minuten.
Bastian Bielendorfer weiß Bescheid: “Das Leben ist kein Pausenhof!” (Foto: Guido Engels)

Bastian Bielendorfers Leben ist nicht leicht. Er ist Stand-up Comedian, Diplompsychologe, Buchautor UND Lehrerkind. Eigentlich versteckt er sich zusammen mit seiner Frau vor den guten Ratschlägen seiner Eltern in Köln. Aber am 3. Februar 2017 verlässt er sein Versteck, um im Bürgerhaus Kinderhaus aus seinem Leben zu berichten. Und das ist absolut kein Pausenhof.

Seine Mutter ist Lehrerin auf der Grundschule, der Vater Pauker auf dem Gymnasium und der eigene Onkel sitzt im Direktorensessel. Ein schulisches Guantanamo, ein Aufwachsen härter als der gewiss glutenfreie Pausenzwieback aller Sportlehrer. Und das alles auch noch im glamourösen Gelsenkirchen, dem bilderbuchhaften Florenz des Ruhrgebiets.

In seinem neuen Live-Programm „Das Leben ist kein Pausenhof!“ blickt Bastian Bielendorfer mit Wehmut, aber noch viel mehr Humor auf seine Reifezeit zurück.
Er entführt sein Publikum in die schräge Welt eines Mitdreißigers, für den es immer nur zu einer Teilnehmerurkunde gereicht hat und der jetzt an der Klippe zum Absprung ins Leben steht, in dem plötzlich Steuererklärungen, Partnervermittlungen, Umzugskartons und Flurputzpläne auf ihn warten.

Das Leben ist nun mal kein Pausenhof! Nicht nur für Lehrerkinder, sondern für alle, die jemals zur Schule gegangen sind, die Flucht ergriffen haben, gegangen worden sind, Eltern gehabt haben, Großeltern beherbergen, selber Eltern sein dürfen oder irgendwann einmal Eltern werden wollen!

Verlosung

Zu gewinnen gibt es: 3 Exemplare des Buches Mutter ruft an – Mein Anschluss unter dieser Nummer, handsigniert von Bastian Bielendorfer und 5×2 Tickets “Das Leben ist kein Ponyhof!” für Freitag, 3. Februar im Bürgerhaus Kinderhaus.

Zum Mitmachen füllt ihr unser Gewinnspielformular aus und tragt dort das Stichwort “Pausenhof” ein. Das Gewinnspiel läuft ab sofort und endet am Dienstag, den 17. Januar 2017 um 18:00 Uhr. Bitte beachtet unsere Teilnahmebedingungen.

Für alle anderen gibt es Tickets für 25€ an allen bekannten VVK Stellen oder online unter: www.karten-online.de.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.