Zentrum Nord: Fernwärme wird unterbrochen Versorgung mit Warmwasser und Heizwärme aufgrund von Reparaturarbeiten Samstag eingeschränkt

Lesezeit: 1 Minute.
Am Samstag kommt es im Zentrum Nord zu Einschränkungen bei der Versorgung mit Warmwasser und Heizwärme. (Symbolbild: Thomas Hölscher)
Am Samstag kommt es im Zentrum Nord zu Einschränkungen bei der Versorgung mit Warmwasser und Heizwärme. (Symbolbild: Thomas Hölscher)

Am kommenden Samstag wird die Fernwärmeversorgung im Zentrum Nord ab 7:00 Uhr früh für etwa zwölf Stunden aufgrund einer Leitungsreparatur unterbrochen. Warmwasser und Heizwärme steht den angeschlossenen Firmen und Haushalten in der Zeit nur eingeschränkt zur Verfügung.

Die Westfälische Fernwärme, eine 50%ige Tochter der Stadtwerke Münster, wechselt an der Gartenstraße auf Höhe der Deutschen Rentenversicherung eine beschädigte Fernwärmeleitung aus. Der Leitungsschaden war bereits im Februar aufgetreten und wurde aufgrund der frostigen Temperaturen zunächst provisorisch repariert. Für den nun anstehenden Austausch muss die Leitung außer Betrieb genommen werden.

Über das Fernwärmenetz im Zentrum Nord werden überwiegend Büro- und Verwaltungsgebäude versorgt, aber auch die Haushalte an der Anton-von-Bruchhausen-Straße. Über die Unterbrechung informiert die Westfälische Fernwärme im Wohngebiet per Aushang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.