WWU-Rektor ist “Rektor des Jahres”

Lesezeit: 1 Minute.
WWU-Rektor Professor Dr. Johannes Wessels ist
WWU-Rektor Professor Dr. Johannes Wessels ist “Rektor des Jahres”. (Archivbild: th)

Professor Dr. Johannes Wessels, Rektor der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU), wurde mit der Auszeichnung “Rektor / Präsident des Jahres” geehrt, die der Deutsche Hochschulverband (DHV) zum zehnten Mal ausgelobt hat. „Ich freue mich wie ein Schneekönig“, sagte Wessels bei der Verleihung bei der “Gala der Deutschen Wissenschaft” Anfang der Woche in Berlin.

Wessels nahm die Auszeichnung aus der Hand des Nobelpreisträgers für Physik 1987 und Alumnus der Universität Münster, Dr. Johannes Georg Bednorz, vor 400 geladenen Gästen entgegen. Der Rektor der WWU  wurde in einer Umfrage unter den über 30.000 Mitgliedern des Verbandes ermittelt, in der anhand eines Eigenschaftskatalogs die Kompetenzen und Fähigkeiten der Rektoren bzw. Präsidenten der wissenschaftlichen Hochschulen Deutschlands umfassend beurteilt wurden.

Wessels sei vor allem das kollegiale Miteinander aller Gruppen und Fachbereiche wichtig, betonte Bednorz. In Zeiten, in denen hochschulpolitisch wieder heftig um die Machtverteilung zwischen Gremien und Hochschulleitungen gerungen werde, sei ihm das Streben nach  Konsens offensichtlich geglückt. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro wird Professor Wessels für einen “Kreativ- und Produktiv-Tag” an der Universität Münster verwenden, bei dem Studierende und Lehrende im kommenden Jahr aus möglichst vielen und unterschiedlichen Fachrichtungen gemeinsam über aktuelle Herausforderungen wie z.B. die Digitalisierung der Hochschulen nachdenken sollen.

Auf den Plätzen zwei und drei landeten die Rektoren der Universitäten Hohenheim und Wuppertal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.