Eckart von Hirschhausen macht Wein zu Wasser

Dr. Eckart von Hirschhausen verschreibt eine große Dosis Humor. (Foto: th)
Dr. Eckart von Hirschhausen verschreibt eine große Dosis Humor. (Foto: th)

Am 15. Dezember ist wieder Sprechstunde: Dr. Eckart von Hirschhausen präsentiert sein aktuelles Programm Wunderheiler in der Halle Münsterland. Damit geht der Mediziner zurück zu seinen Wurzeln: Medizin und Magie.

Bevor Hirschhausen mit medizinischem Kabarett bekannt wurde, stand er als Zauberkünstler auf der Bühne. Zeit, diese Fähigkeiten miteinander zu verbinden: Comedy, Publikumsaktionen und Musik mischen sich mit Zauberei und Staunen über die Wunder des Körpers. Jesus konnte Wasser zu Wein verwandeln. Aber ist es nicht mindestens genauso erstaunlich, dass der Mensch in der Lage ist, aus dem ganzen Wein über Nacht wieder Wasser zu machen?

Hirschhausen entkrampft den Streit zwischen Schul- und Alternativmedizin und zeigt mit viel Humor, warum Placebos sogar wirken, wenn man nicht daran glaubt! Wunderheiler ist sein persönlichstes Programm, denn er erzählt viel von seiner eigenen Reise durch Arztpraxen, Krankenhäuser und die Welt der alternativen Medizin. Spontane Wunder vor Ort nicht ausgeschlossen. Wer dieses Live-Erlebnis nicht mit eigenen Augen gesehen hat, mit welchen dann?

15.12.16 | 20:00 Uhr | Halle Münsterland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.