Workshop-Sonntag am Hawerkamp „Mit Droste im Glashaus" können Kinder und Jugendliche selbst kreativ werden

Lesezeit: 2 Minuten.
Beim Workshop am Hawerkamp können Kinder selbst Steinbildhauer werden und echten Baumberger Sandstein bearbeiten. (Foto: Kilian Ziebarth)
Beim Workshop am Hawerkamp können Kinder selbst Steinbildhauer werden und echten Baumberger Sandstein bearbeiten. (Foto: Kilian Ziebarth)

Immer wieder sonntags –  könnt ihr bei „Mit Droste im Glashaus III“ am Hawerkamp Münster selbst kreativ werden. Schreiben wie zu Drostes Zeiten, Skulpturen aus Sandstein gestalten oder drucken ohne Stecker: Die offenen Workshops für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren finden jeweils Sonntag ab 15 Uhr im Leeratelier oder bei gutem Wetter draußen an der Titanickhalle statt. Offener Workshop heißt, eine Voranmeldung ist nicht nötig und ihr bestimmt euren Unkostenbeitrag selbst.

Einfach am PC auf „Drucken“ klicken und fertig? Es geht auch anders! Mit Schnitzwerkzeug und Linolplatte wird das Drucken zum Handwerk und zur Kunst. Der Workshop „Die Droste – wie gedruckt“ bietet heute, am 1. September, Raum für eigene Entwürfe und eine Einführung in die Technik des Linolschnittes.

Wie schrieb eigentlich Annette von Droste-Hülshoff? „Mit Federkiel und Tintenfass“ könnt ihr euch am 8. September auf eine Reise in die Vergangenheit begeben. Der Workshop führt in die Kalligrafie und das kreative Schreiben ein. Das individuelle Entwickeln einer eigenen neuen Schriftform auf Grundlage von Texten der Droste steht im Zentrum des Workshops.

Vor über 70 Millionen Jahren war dort, wo heute das Münsterland liegt, das Westfälische Kreidemeer. Wenn wir im Sandstein suchen, finden wir noch Spuren aus dieser Zeit: versteinerte Fische, Pflanzen und Schneckenhäuser. In dem Workshop „Aus einem Land vor unserer Zeit“ wollen wir am 15. September aus Sandstein diese Tiefseebewohner nachbilden und werden zu Steinbildhauern.

Linoldruck bringt eure selbstgeschnittenen Motive ganz analog zu Papier. (Foto: Kilian Ziebarth)
Linoldruck bringt eure selbstgeschnittenen Motive ganz analog zu Papier. (Foto: Kilian Ziebarth)

Das Workshop-Programm im Überblick:

1. September 2019
Linolschnitt-Workshop „Die Droste – wie gedruckt“
Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren

8. September 2019
Kalligrafie-Workshop „Mit Federkiel und Tintenfass“
Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren

15. September 2019
Steinbildhauer-Workshop „Aus einem Land vor unserer Zeit“
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Öffnungszeiten der Ausstellung in der Titanickhalle
23. August bis 22. September 2019
Samstags und sonntags: 15–19 Uhr

Weitere Informationen und das umfangreiche Programm der Veranstaltungsreihe in Münster findet ihr auf der Webseite des Projekts www.mit-droste-im-glashaus.de.

 

Ralf Clausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.