Wohin soll’s gehen? Der Winter kommt, aber wir planen bereits die Radtouren unserer Reihe "Ab auf die Leeze!" für 2021. Habt ihr Vorschläge?

Lesezeit: 1 Minute.
Foto: Michael Bührke

Die Reihe „Ab auf die Leeze!“ geht in die Winterpause. Zeit, um neue Radtouren für das kommende Jahr auszuarbeiten. Wir haben auch schon ein paar Ideen, ihr auch? Welche Ecke möchtet ihr gerne mit dem Rad erkunden? Was sollte man unbedingt gesehen haben? Schreibt uns Eure Vorschläge!

Mehr als 780 spannende Kilometer Münsterland könnt ihr inzwischen mit unserer Reihe umweltfreundlich und gesund entdecken, zwischen 18 und 86 Kilometer lang sind die 17 Touren, die immer unter einem individuellen Motto stehen. Alle Radtouren sind Rundtouren, enden also dort, wo sie beginnen. Gestartet wird grundsätzlich an Orten, die jeder kennt, vor dem Schloss, auf dem Domplatz oder am Aasee zum Beispiel. So sind die Touren auch für Fahrradbegeisterte geeignet, die Münster noch nicht gut kennen oder hier zu Gast sind. Zu jeder Tour stehen GPX-Dateien für Navi oder Smartphone zum Download bereit, Fotos und Videos geben einen Vorgeschmack auf die Touren. Außerdem wird jede Route schriftlich genau beschrieben und ist auf Karten nachvollziehbar.

Foto: Michael Bührke

Habt Ihr Ideen für die neuen Touren im kommenden Jahr? Habt ihr Geheimtipps, die unsere Leserinnen und Leser unbedingt kennenlernen sollten? Das können konkrete Ziele wie ein besonders eindrucksvolles Wasserschloss oder ein außergewöhnlich schöner Ort sein, es kann aber auch ein allgemeines Thema sein, wie unsere Tour durch das Sandmünsterland oder auf den Spuren von Annette von Droste-Hülshoff. Wir sind gespannt auf eure Ideen, die ihr gerne hier in die Kommentare schreiben oder uns per Mail an mb@allesmuenster.de übermitteln könnt. Wir sind gespannt!

Michael Bührke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.