Wandern zum Tag der Nachhaltigkeit im Allwetterzoo

Lesezeit: 2 Minuten.
Auch dieses Jahr wird Schirmherr Franz Müntefering die Teilnehmer des Wandertags im Zoo begrüßen. (Foto: th)
Auch dieses Jahr wird Schirmherr Franz Müntefering die Teilnehmer des Wandertags im Zoo begrüßen. (Foto: th)

Die Sportjugend weiß, wie sie uns Münsteraner zum Wandern bewegen kann: mit einem lohnenden Ziel. Und das ist der Allwetterzoo, der zur Belohnung am Ende des diesjährigen Wandertags am kommenden Samstag mit einem auf 5 Euro stark reduzierten Eintritt und kostenfreien Zooführungen lockt. Dort werden die Wanderer auch noch von dem prominenten Schirmherrn begrüßt, dem beliebten ehemaligen Bundesminister Franz Müntefering. Im letzten Jahr wurde dieser traditionelle Wandertag aus den 80er Jahren begeistert wieder aufgegriffen, fast 900 Wanderer von jung bis alt machten sich da auf den Weg. Inzwischen können wir wohl von einer neuen Tradition sprechen.

Teilnehmen kann jeder. Wer mitwandern will, braucht nur am Samstag morgens zwischen 10 und 12 Uhr bei einem der zahlreich beteiligten Sportvereine eine Wanderkarte abholen. Die stehen an den Startpunkten parat, die über das Stadtgebiet verteilt zu finden sind (siehe Liste unten). Ebenfalls wie im letzten Jahr wird es eine betreute Wanderung geben, um die sich das Projekt “Bewegt ÄLTER werden” kümmert. Denn gerade ältere Menschen sollen zum Wandern oder Radfahren aufgefordert werden. Die Streckenlänge ist variabel, je nach Startpunkt kann sie zwischen 2 und 15 km liegen, es ist also für jeden etwas dabei.

Diesmal findet der Wandertag gleichzeitig mit dem „Tag der Nachhaltigkeit“ statt. Unter dem Motto „Als gäbe es ein Morgen – Impulse für eine Stadt mit Zukunft“ initiiert die Bürgerbewegung „Münster nachhaltig“ an dem Tag ein umfangreiches Programm in der Innenstadt, vor allem mit vielen Infoständen am Servatiiplatz und der angrenzenden Promenade. Der Allwetterzoo Münster ist als dezentraler Veranstaltungsort am Aktionstag dabei. Dort gibt es gleich mehrere Aktionen: Greenpeace ist zu Gast, es gibt kostenfreie Zooführungen zum Klima- und Artenschutz sowie ein Bastelprogramm in der BioCity. Und wer dorthin wandert oder radelt, ist gleich mit gutem Beispiel vorangegangen und CO²-neutral in den Zoo gekommen!

Dies sind die Startpunkte für den Wandertag. Laufkarten gibt es dort am Veranstaltungstag an den Infoständen der teilnehmenden Vereine:

ARC zu Münster
Bootshaus in Hiltrup
Hansestrasse 80
48165 Münster

BSV Roxel
Tilbecker Str. 34
48163 Münster

DJK Grün-Weiß Amelsbüren
Amelsbüren Sportanlage
Zum Häpper
48163 Münster

DJK SC Nienberge
Kirchplatz Nienberge
an der Sebastianstraße
48161 Münster

SC Sprakel
Im Draum 34
48159 Münster

SC Westfalia Kinderhaus
Bernd-Feldhaus-Platz 1 /Große Wiese
48159 Münster

Shotokan Karate Dojo Münster
Manfred-von-Richthofen- Strasse 46a
48145 Münster

SV Blau-Weiß Aasee
Multifunktionshaus
Bonhoefferstr. 54
48151 Münster

TG Münster
Stubengasse
48143 Münster

TSC Münster-Gievenbeck
Geschäftsstelle des Vereins
Arnheimweg 42
48161 Münster

TSV Handorf
Geschäftsstelle des Vereins
Drostestraße 7
48157 Münster

TV Wolbeck
Marktplatz in Wolbeck
48167 Münster

Verein für Gesundheitssport  und Sporttherapie Münster
Gesundheitshaus
Gasselstiege 13
48159 Münster

Weitere Infos gibt es auch bei der Sportjugend unter thomas.lammers@stadtsportbund-ms.de oder bei der Projektgruppe „Bewegt ÄLTER werden“ unter gabi.voelker.h@stadtsportbund-ms.de
Ralf Clausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.