Urlaubsguru Beach Cup am Hafen Seit heute regiert der Beachvolleyball an Münsters Hafen

Alexander Walkenhorst. (Bild: Pressefoto)
Alexander Walkenhorst. (Bild: Pressefoto)

An diesem Wochenende ist es endlich soweit und der Urlaubsguru Beach Cup schlägt das erste Mal in Münster auf. Von heute  bis Sonntag wird auf dem Hafenplatz in Münster gebaggert, gepritscht und geschmettert. Bevor es am Samstag mit dem WVV Premium Cup los geht, bei dem viele sehr gute Beachvolleyball-Teams gemeldet sind, wird heute der Jugend Cup und ein Team- und Firmen Cup ausgetragen. Beim Jugend Cup treten am Freitagvormittag die Teams aus dem U16- und U14-Bereich gegeneinander an und am Nachmittag spielen Firmen- und Freizeitteams auf dem Hafenplatz.

Am Samstag startet dann ab 9:00 Uhr das Landesverbandsturnier des Westdeutschen Volleyball Verbandes, welches auf der zweithöchsten Turnierebene in Deutschland angesiedelt ist. Neben einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro werden wichtige Ranglistenpunkte ausgespielt, die für die Teilnahme an den Deutschen Beachvolleyball- Meisterschaften in Timmendorf Strand berechtigen. Dies lockt ein sehr hochwertiges Teilnehmerfeld nach Münster.

Daniel Wernitz (Bild: Pressefoto)
Daniel Wernitz (Bild: Pressefoto)

So sind unter anderem zwei Düsseldorfer Teams dabei. Das Duo Alexander Walkenhorst und Sven Winter (DJK Tusa 06 Düsseldorf e.V.) ist an Nummer eins gesetzt. Das Team gewann schon einige Turniere in dieser Saison. Sie bezwangen beim BenQ Top 10+ Turnier auf Norderney zu Pfingsten im Finale das derzeitige Top Team Paul Becker und Jonas Schröder. An Rang zwei ist mit dem Duo Daniel Wernitz und Lars Lückemeier ((DJK Tusa 06 Düsseldorf e.V.) ein weiteres Düsseldorfer Team im Favoritenkreis des Urlaubsguru Beach Cups.

Schon in den vergangenen Jahren konnte sich Daniel Wernitz Siege bei der höchsten nationalen Turnierserie sichern. Damals allerdings noch mit seinem Partner Benni Nibbrig. Man darf gespannt sein, ob sich die Düsseldorfer Teams in der Männerkonkurrenz durchsetzen werden oder ob ein anderes Team überraschen wird. Die Lokalmatadoren Jan Romund und Niko Meyer (Blau Weiß Aasee) haben sich viel vorgenommen: „Wir wollen gerade hier in Münster weit kommen. Trotz einer kleinen Erkältung bin ich guter Dinge und freue mich auf den Urlaubsguru Beach Cup. Und vielleicht ist ja auch eine kleine Sensation möglich. Wir werden jedenfalls alles dafür geben“, so Jan Romund. Bei den Frauen ist das Team aus Oyte mit Sandra Ferger und Christine Aulenbrock (VfL Oyte) an Eins gesetzt.

Das Duo belegte bei den letzten beiden Turnierstopps der Techniker Beach sehr gute Platzierungen. In Leipzig belegten sie den 5. Platz und in Sankt Peter Ording verloren sie nur knapp im Halbfinale. Auf Norderney standen die beiden sogar im Finale und unterlagen auf der Insel nur unglücklich dem Team Claaßen/Interwies. An Position Zwei der Setzliste für den Urlaubsguru Beach Cup in Münster ist das Team Lisa Sophie Kotzan und Leonie Klinke (VC Berlin / MTV Stuttgart) gesetzt. Auch Kotzan/Klinke konnte schon gute Platzierungen in diesem Jahe erzielen.

Sandra Ferner und Christine Aulenbrock (Bild: Pressefoto)
Sandra Ferner und Christine Aulenbrock (Bild: Pressefoto)

Neben diesen Top Teams sind viele starke und motivierte Teams für den Urlaubsguru Beach Cup gemeldet (siehe Setzliste). Damit ist alles für eine erfolgreiche Premiere des Urlaubsguru Beach Cup auf dem Münsteraner Hafenplatz vorbereitet. Die Finalspiele finden am Sonntag ab ca. 14:00 Uhr statt. Die große Players Party startet am Samstagabend um 21:00 Uhr im Jovel Münster.

Neben dem sportlichen Programm sorgt ein tolles Rahmenprogramm für Klein und Groß und ein üppiges Gastroangebot für beste Unterhaltung und absolutes Urlaubs- und Strandfeeling, welches man nicht verpassen sollte.

Im kommenden Jahr 2019 soll der Urlaubsguru Beach Cup ausgeweitet werden und es sind Stopps an mindestens drei verschiedenen Standorten geplant. Neben der ersten Gastgeberstadt 2018 Münster, sollen auch Köln und Dortmund als Austragungsorte des Urlaubgsguru Beach Cups folgen.

Das Turnier im Überblick:

Freitag, 03. August/14:00 - 20:00 Uhr: Firmen-/ Team Cup
Freitag, 03. August/ab 20:30 Uhr Come-Together-Hour im Jovel Münster
Samstag, 04. August/9:00 - 20:00 Uhr: WVV Premium Cup (5.000 € Preisgeld)
Samstag, 04. August/ab 20:00 Uhr: Players Party im Jovel Münster
Sonntag, 05. August/9:00 - ca. 17:00 Uhr: WVV Premium Cup (ab 14:30 Uhr - Finalspiele)

Mehr Infos: www.urlaubsguru-beachcup.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.