Jugendliche von Taxi erfasst

Lesezeit: 1 Minute.
(Symbolbild: th)
(Symbolbild: th)

In den frühen Morgenstunden wurden zwei Fußgänger bei einem Verkehrsunfall gegen 01:30h schwer verletzt.

Nach Zeugenaussagen und den bisherigen Ermittlungen liefen die Fußgänger an der Einmündung Hafenweg bei “Rot” über den Albersloher Weg. Dabei wurden beide von einem Taxi erfasst. Der 41-jährige Taxifahrer erlitt einen Schock. Die 19- und 22-jährigen Fußgänger wurden nach der Vesorgung durch den Notarzt in Krankenhäuser eingeliefert.

Für die Unfallaufnahme war der Albersloher Weg zwischen Lippstädter Weg und Hafenweg für eine Stunde gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.