Umleitungen der Busse am närrischen Sonntag

Lesezeit: 1 Minute.
Umleitungen im Busverkehr am Sonntag. (Foto: Stadtwerke)
Umleitungen im Busverkehr am Sonntag. (Foto: Stadtwerke)

Am Sonntag übernehmen die Narren bei der „Schlüsselübergabe“ die Kontrolle über die Stadt. Zwischen 9 und 16 Uhr umfahren die Linien 1, 2, 10, 11 und 14 die Innenstadt, da der Prinzipalmarkt für den Verkehr gesperrt ist.

  • Die Linie 1 fährt zwischen den Haltestellen Bült und Wilhelmstraße in beiden Richtungen über die Münzstraße.
  • Die Linien 2 und 10 fahren zwischen den Haltestellen Ludgeriplatz und Geiststraße/Bismarckallee in Richtung Clemenshospital bzw. Mecklenbeck über Moltkestraße und Weseler Straße.
  • Die Linie 11 fährt zwischen den Haltestellen Ludgeriplatz und Aegidiimarkt in Richtung Gievenbeck über Moltkestraße, Weseler Straße und Aegidiistraße.
  • Die Linie 14 fährt zwischen den Haltestellen Bült und Aegidiimarkt in beiden Richtungen über Münzstraße und Schlossplatz.

Auch in Amelsbüren wird am Sonntag gefeiert. Deshalb umfahren die Busse der Linie 1 in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr den Ortskern von Amelsbüren.

Zwischen den Haltestellen Raringheide und Amelsbüren Süd fährt die Linie 1 in der Zeit in beiden Richtungen über die Straße Am Dornbusch. Ersatzhaltestellen werden eingerichtet an den Kreuzungen Am Dornbusch/Pater-Kolbe-Straße und Am Dornbusch/Davertstraße. Die Taxibus-Linie T1 fährt zwischen 13:00 und 17:00 Uhr nicht von und nach Amelsbüren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.