UBC Münster – Tryouts für NBBL, JBBL und U14

(Foto: UBC Münster)

Am 21. Mai 2022 lädt der UBC Münster zu offenen Tryouts für seine Teams in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) und Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) ein. In der Ballsporthalle an der NRW-Sportschule läuft das NBBL-Tryout (U19) von 10.00 bis 12.30 Uhr, direkt im Anschluss das JBBL-Tryout (U16) von 12.30 bis 15.00. Einen Tag später findet ebenfalls in der Ballsporthalle am 22. Mai 2022 von 10.00 bis 12.30 Uhr ein Tryout für das U14-Team statt. Der UBC Münster bietet jungen Basketballern optimale Trainingsbedingungen und ein gut abgestimmtes schulisches Umfeld.

Höchste Ligen und NRW-Sportschule

Der UBC Münster bietet jungen Talenten nach dem Aufstieg in die NBBL-A-Gruppe sowie der Teilnahme an der JBBL und der U14-Regionalliga die jeweils höchstmögliche Spielklasse im deutschen Jugend-Basketball. Daneben verfügen die Münsteraner mit der NRW-Sportschule (Pascal-Gymnasium) und dem Sport-internat Münster über exzellente schulische Voraussetzungen. Der Traditionsklub versteht es als seine Aufgabe, talentierte junge Basketballer leistungsgerecht sowohl im sportlichen als auch im persönlichen, schulischen und beruflichen Bereich auszubilden.

Sichtungsstart

Korbjäger der nächsten Generation können sich am 21. und 22. Mai in einem ersten offenen Einteilungstraining für die UBC-Teams in der NBBL und JBBL sowie dem U14-Team vorstellen. Die Tryouts werden von den Trainern der Mannschaften für die neue Saison 2022/2023 geleitet, die sich sowohl auf interessierte, ambitionierte Spieler des UBC als auch von anderen Klubs freuen. „Wir möchten allen Kindern und Jugendlichen, bei denen die Kaderzugehörigkeit noch nicht sofort klar ist, die Chance geben, sich über einen längeren Zeitraum zu zeigen“, hebt Sven Schaffer hervor. Dem neuen Jugendkoordinator des UBC Münster (zur Vorstellung) ist wichtig, dass die Kinder und Jugendlichen „eine faire Chance über einen Tag mit zweieinhalb Stunden Training hinaus bekommen“.

Kaderentscheidungen im Sommer

Eine finale Kadereinteilung der Teams im Jugend-Leistungsprogramms erfolgt erst zu den diesjährigen Sommerferien. Bis dahin werden die Münsterschen Mannschaften aus der JBBL und der U14 zu verschiedenen Turnieren nach Berlin, in die Niederlande und nach Leer aufbrechen, damit alle Kinder ausreichend Spielerfahrung sammeln können. Atilla Göknil, Headcoach des NBBL-Teams und früherer Spieler der WWU Baskets Münster, freut sich auf die Jahrgänge 2004 bis 2006: „Die Qualifikation für die A-Gruppe der NBBL bedeutet für uns einen großen sportlichen Erfolg und ist eine tolle Möglichkeit für motivierte junge Spieler, die sich auf höchstem Niveau messen wollen. Diese Chance möchten wir talentierten Spielern mit unserem Jugend-Leistungsprogramm bieten.“

Der Verein bittet um eine kurze Anmeldung bei Sven Schaffer über die Teilnahme am altersgerechten Tryout per E-Mail an s.schaffer@ubc.ms. Erforderlich sind Angaben zum Jahrgang, zur Spielerfahrung und zum bisherigen Heimatverein.

Tryouts im Überblick:

NBBL: 21. Mai, 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr
JBBL: 21. Mai, 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr
U14:  22. Mai, 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.