Tödlicher Betriebsunfall in Mecklenbeck

Lesezeit: 1 Minute.

 

(Archivbild: th)
(Archivbild: th)

Am frühen Mittag wurde die Feuerwehr zu einem Unfall auf einem Betriebsgelände in Mecklenbeck gerufen. Dort war ein Mitarbeiter aus bislang ungeklärten Gründen unter einer Baggerschaufel begraben worden. Die Rettungskräfte konnten vor Ort nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Den genauen Unfallhergang ermittelt nun die Polizei.