Theater Münster – Das Fest! Großer Saisonauftakt am Samstag, 7. September

Lesezeit: 2 Minuten
Buntes treiben beim Theaterfest 2018. (Foto: Oliver Berg)
Buntes treiben beim Theaterfest 2018. (Foto: Oliver Berg)

Die Zukunft hat schon begonnen – zumindestens am Theater Münster. Überdimensionale Spiegelaliens werden in ihrem futuristischen Outfit am kommenden Samstag, 7. September um 11.00 Uhr das Theaterfest eröffnen und von der Neubrückenstraße aus den Stadtraum erobern. Auch die Foyers des Theaters passen sich dem diesjährigen Motto »Space« an und präsentieren sich in galaktisch-stellarer Dekoration, die das Gebäude in ein eben gelandetes Raumschiff verwandelt.

Die Besucher erwartet bis spät in die Nacht hinein ein buntes, abwechslungsreiches Programm, das nicht nur zum Zuschauen sondern vielfach auch zum Mitmachen einlädt. Bei einer öffentlichen Probe der Oper »Ein Maskenball« von Giuseppe Verdi können sich die Gäste über die aktuelle Arbeit des Musiktheaters informieren. Szenische Miniaturen überraschen die Gäste in und außerhalb des Theaters, während das TanzTheaterMünster diverse Workshops im Ballettsaal vorbereitet hat.

Ein Orchester darf beim Theaterfest natürlich nicht fehlen. (Foto: Oliver Berg)
Ein Orchester darf beim Theaterfest natürlich nicht fehlen. (Foto: Oliver Berg)

Natürlich darf die traditionelle Kostümversteigerung nicht fehlen, in der das eine ohne andere Schätzchen aus dem Fundus erworben werden kann. Nicht nur zu Karneval, auch im Straßenbild kann man demnächst an die Produktionen des Theaters erinnern: In den Werkstätten von »Westfalenfleiß« sind in den Sommermonaten aus den Außentransparenten des Theaters originelle Taschen hergestellt; der Verkaufserlös kommt der gemeinnützigen Einrichtung zugute.

Für Kinder stehen Mitmachaktionen, Lesungen und Ausschnitte aus dem aktuellen Spielplan des Jungen Theaters auf dem Programm. Erstmalig kann man sich in einem öffentlichen Casting für einen Einsatz als Statist in einer Inszenierung des Theaters Münster bewerben. Mitarbeiter des Hauses führen hinter die Kulissen des Theaters, während sich im Stundenrhythmus das Glücksrad dreht, bei dem man – mit einem richtigen Treffer – Freikarten für alle Sparten des Hauses zu gewinnen sind.

Das große »Spielzeiterwachen« mit einem Querschnitt durch den Spielplan 2019/20, die Damenband »Munich All Stars« gefolgt von DJ DAX beschließen das Theaterfest weit nach Mitternacht. Das Theater Münster weist darauf hin, dass am 7. September auch der Vorverkauf für Silvester und Neujahr beginnt.  Das detaillierte Programm zum Theaterfest unter www.theater-muenster.com.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.