“Terror” im Wolfgang Borchert Theater Zuschauer entscheiden als Schöffen selbst über den Ausgang eines Prozesses

Lesezeit: 1 Minute
Ivana Langmajer als Staatsanwältin. (Foto: Klaus Lefebvre)
Ivana Langmajer als Staatsanwältin. (Foto: Klaus Lefebvre)

Terroristen drohen ein vollbesetztes Passagierflugzeug in ein Stadion stürzen zu lassen. Ein Major der Luftwaffe schießt das Flugzeug entgegen eines ausdrücklichen Befehls ab und muss sich dafür vor Gericht verantworten.

Das ist die Ausgangssituation des Justizthrillers “Terror”, den das Wolfgang Borchert Theater am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. März zeigt. Wie die Schöffen im Gericht entscheiden die Zuschauer am Ende über Schuld oder Unschuld des Angeklagten.

Mit diesen beiden Vorstellungen übernimmt Ivana Langmajer die Rolle der Staatsanwältin. Sie ist seit Anfang der Spielzeit festes Ensemblemitglied am WBT und zeigt in “Terror” mit Leidenschaft, Überzeugungskraft und einer spitzer Zunge eine weitere Facette ihres Könnens.

Karten sind per Telefon 0251-400-19 oder unter www.wolfgang-borchert-theater.de erhältlich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.