Taxifahrerin mit Messer bedroht

Lesezeit: 1 Minute.
Erneuter Überfall auf Taxi. (Symbolbild: th)
Erneuter Überfall auf Taxi. (Symbolbild: th)

In der vergangenen Nacht wurde erneut ein Taxi überfallen. Gegen 1:00 Uhr nahm eine 55-jährige Taxifahrerin aus dem Kreis Steinfurt im Stadtgebiet Münster einen männlichen Fahrgast auf.

Am Zielort Königsberger Straße griff der Täter nach dem Zündschlüssel des Taxis und zog diesen aus dem Zündschloß, bedrohte er die Taxifahrerin mit einem Messer und forderte die Herausgabe der Geldbörse. Die Geschädigte händigte eine Geldbörse mit Bargeld aus. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß mit der Geldbörse und dem Fahrzeugschlüssel über einen Fußweg in Richtung Breslauer Straße. Die Taxifahrerin blieb unverletzt.

Die Polizei sucht nach dem Täter, der wie folgt beschrieben wird: Ca. 30 Jahre alt, ca. 175cm groß, schlank, dunkle kurze Haare, kleiner Oberlippenbart, bekleidet mit einer blauen Jeanshose und einer schwarzen Jacke.

 

Hinweise bitte an die Polizei Münster unter (0251) / 275-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.