Taxifahrer bei Überfall verletzt

Lesezeit: 1 Minute.
Die Polizei sucht nach den beiden Unbekannten, die einen Taxifahrer überfallen haben. (Archivbild: th)
Die Polizei sucht nach den beiden Unbekannten, die einen Taxifahrer überfallen haben. (Archivbild: th)

Am frühen Samstagmorgen gegen 5:00 Uhr bedrohten zwei Fahrgäste einen Taxifahrer im Westen Münsters. Zuvor hatten sich die unbekannten Täter von der Innenstadt zum Horstmarer Landweg und schließlich zur Bentelerstraße fahren lassen.

Hier drohte einer der Täter mit einem Messer und forderte die Herausgabe der Einnahmen und des Mobiltelefons. Bei der Übergabe verletzte der Täter den Taxifahrer mit dem Messer an den Händen.

Die beiden Täter flüchteten mit dem geraubten Bargeld und dem iPhone in unbekannte Richtung. Der Täter mit dem Messer ist größerer Statur und sprach gebrochen Deutsch. Er war mit einer dunklen Hose und einer dunkeln Jacke bekleidet.

Der zweite Täter ist von kleinerer Statur und dunkler Hautfarbe. Er trug ebenfalls dunkle Kleidung.

Hinweise an die Polizei Münster, Telefon 0251 275-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.