Studieren auf Probe FH Münster lädt zu Schnuppervorlesungen ein / Termine auch in den Osterferien

Lesezeit: 1 Minute.
Zu Gast im Hörsaal: Im Sommersemester können Studieninteressierte aus einer Vielzahl an Schnuppervorlesungen an der FH Münster wählen. (Foto: FH Münster/ Christian Trick)
Zu Gast im Hörsaal: Im Sommersemester können Studieninteressierte aus einer Vielzahl an Schnuppervorlesungen an der FH Münster wählen. (Foto: FH Münster/ Christian Trick)

Wie läuft eine Vorlesung ab? Wie ist die Atmosphäre im Hörsaal? Viele Studieninteressierte können sich das nicht so gut vorstellen. Deshalb bietet ihnen die FH Münster auch in diesem Sommersemester wieder in vielen Schnuppervorlesungen Gelegenheit, sich ein eigenes Bild vom Studieren zu machen. Unter www.fh-muenster.de/svvz können sich Interessierte ab sofort online für einen Termin ihres Wunschstudiengangs anmelden – zum Beispiel in den Osterferien.

„Aus allen Fachbereichen stehen Vorlesungen und Seminare zur Auswahl. Die Themen sind deshalb sehr vielfältig: von Gesundheitspsychologie über Strömungstechnik bis hin zu Immobilienökonomie“, sagt Ronja Hoffmann vom FH-Schulnetzwerk, die die Schnuppervorlesungen koordiniert. Eine Premiere gibt es am Fachbereich Physikalische Technik: Studieninteressierte können erstmals am Physik-Praktikum teilnehmen und dort beim Experimentieren den Umgang mit Messgeräten, Messtechniken und Datenerfassung kennenlernen.

Mit dem Schnuppervorlesungsverzeichnis ermöglicht die Hochschule Schülern, Auszubildenden und Berufstätigen, die ein Studium planen, die Studiengänge und das Hochschulleben hautnah zu erleben. Ziel ist nicht, vorab Studieninhalte zu erlernen, sondern Informationen für eine fundierte Studienwahl zu sammeln. Es handelt sich um reguläre Lehrveranstaltungen.

Hier findet ihr die Links zum Schnuppervorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2019 und hier zu allen Schnuppervorlesungen in den Osterferien. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.