Jedes Modell ein Unikat Schule für Modemacher zeigt Ergebnisse / „Students on Catwalk“ in der Halle Münsterland

Lesezeit: 2 Minuten
Die Show „Students on Catwalk“ der Schule für Modemacher ist jedes Jahr ein Hingucker. (Archivbild: Thomas Hölscher)
Die Show „Students on Catwalk“ der Schule für Modemacher ist jedes Jahr ein Hingucker. (Archivbild: Thomas Hölscher)

In jedem Jahr zeigt die Schule für Modemacher ihre Ergebnisse in einer spektakulären Show. Die nächste „Students on Catwalk“ findet am 24.01.2020 um 20:00 Uhr in der Halle Münsterland statt. Die Veranstaltung ist nahezu ausverkauft, noch gibt es Restkarten. Auf unserer Facebook-Seite verlosen wir VIP-Tickets.

Die Schule für Modemacher Münster bietet mit dem „Produktmanagement für Modedesign und Bekleidung“ einen bundesweit einzigartigen Ausbildungsgang an. Das Konzept ist eng am Bedarf des Arbeitsmarktes ausgerichtet und wird stetig mit Vertretern führender Modefirmen weiterentwickelt. Dabei setzt der Ausbildungsgang auf eine Kombination von Design, Management, und Praxis inkl. der Gesellenprüfung zum Maßschneider. Auch aktuelle Themen aus der Modebranche, wie Modeblogging, Nachhaltigkeit oder die Digitalisierung spielen eine große Rolle.

Am 24. Januar 2020 präsentieren die Schüler aus vier Semestern in der Halle Münsterland im großen Rahmen die Fashion-Highlights für die kommende Saison. African vibes – geknotet, gewickelt, drapiert: Das erste Semester entführt die Zuschauer zum Auftakt mit farbenfrohen Drucken, Mustern und selbst gestalteten Accessoires auf eine Reise nach Afrika. Weiter geht es mit dem dritten Semester über die Ozeane. Fließende, transparente Stoffe, gepatcht mit Jeans, spiegeln die Facetten und Blautöne des Meeres wider. Das zweite Blusenthema aus dem dritten Semester setzt auf den Großstadtdschungel und besticht durch praktische Survivalblusen in Khaki- und Sandtönen mit aufgesetzten Taschen und Riegelelementen. Das fünfte Semester nimmt die Zuschauer mit auf eine Sightseeing-Tour. Ob ein Abstecher zum Louvre, nach New York oder Berlin, alle experimentellen Outfits sind inspiriert durch bekannte Bauwerke der ganzen Welt.

Seoul, London, Schweden, L. A. oder Münster – das Highlight des Abends ist die Präsentation der Arbeiten des Abschlussjahrgangs von 2020. Die Kollektionen präsentieren sich vielfältig: Nachtwäsche für Kinder, 90er-Mode und abendtaugliche Business-Kleidung. Viele Kollektionen setzen hierbei auf nachhaltige Stoffe und umweltverträgliche „grüne“ Textilien, die Kollektion „Remarkable“ hat im wahrsten Sinne des Wortes bereits eine lange Reise hinter sich, da die Artikel in Zusammenarbeit mit afrikanischen Frauen in Ghana produziert wurden.

Tickets kosten 29 € und sind unter info@modemacher-muenster.de oder 0251/7051-429 erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.