Steinfurter Straße wird zum Nadelöhr

Während der Bauarbeiten ist immer eine Fahrspur je Richtung nutzbar. (Foto: ta)

Ab Montag, 29. Mai baut münsterNETZ an der Steinfurter Straße im Bereich zwischen Catharina-Müller-Straße und Ring. Auf Höhe der Tankstelle muss dabei die Steinfurter Straße gequert werden.

Der Netzbetreiber erweitert das Fernwärmenetz und verlegt dort neue Fernwärme-Leitungen. In diesem Zuge werden die Strom-, Gas- und Wasserleitungen erneuert. Während der Bauarbeiten bleibt immer eine Fahrspur je Richtung nutzbar, auch Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

In stadtauswärtiger Richtung bleibt die Baustelle bis voraussichtlich Ende Juni, Richtung stadteinwärts bis Oktober 2017 bestehen. münsterNETZ bittet um Verständnis für die Verkehrseinschränkungen, die Arbeit dienen dem Ausbau des Fernwärmenetzes und der Versorgungssicherheit in den Bereichen Strom, Erdgas und Trinkwasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.