Space Tour feiert Premiere Neue Musikshow im LWL-Planetarium

Zu bekannter Musik aktueller Künstler:innen in die Weiten des Weltalls reisen ist im LWL-Planetarium in der Musikshow "Space Tour" möglich". (Foto: Planetarium Jena)
Zu bekannter Musik aktueller Künstler:innen in die Weiten des Weltalls reisen ist im LWL-Planetarium in der Musikshow „Space Tour“ möglich“. (Foto: Planetarium Jena)

Mit der Wiedereröffnung des Planetariums im LWL-Museum für Naturkunde in Münster werden auch neue Musikshows vorgestellt. Eine davon heißt „Space Tour“ und feiert am Freitag (9.9.) um 19.30 Uhr seine öffentliche Premiere. Die Show wurde vom Planetarium Jena produziert und wird empfohlen für Kinder ab 10 Jahren und für Erwachsene.

Zu der Musik von Ed Sheeran, Adele, Rihanna, Coldplay, One Republic und Depeche Mode geht die Reise in die Tiefen des Universums und zu fernen Planeten. Beim Klang berühmter Lieder wie „Diamonds in the Sky“ oder „A Sky Full of Stars“ kann man Interessantes über das Universum lernen: Space Tour ist ein Musikprogramm, das eine Mischung aus Musikshow und Bildungsprogramm ist.

Die Show geht der Frage nach, wie das Universum entstanden ist. Die Reise beginnt auf der Erde, führt durch das Sonnensystem und zeigt Aufnahmen von Monden, Planeten und der Sonne. Weiter geht es dann in die Galaxie und zu fernen Objekten wie schwarzen Löchern bis an den Rand des bekannten Universums.

Termine: 9.9., 16.9., 8.10., 11.11., 9.12., 19.30 Uhr | Tickets: 14 € (erm. 8 €)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.