Schwerer Verkehrsunfall in Hiltrup Frau gerät mit ihrem PKW in den Gegenverkehr

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: Feuerwehr Münster)

Am Morgen kam es in Hiltrup zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Fahrerin eines Pkw schwer verletzt wurde.

Eine Pkw-Fahrerin war am Morgen gegen 10:45 Uhr auf der Straße Osttor in Richtung Albersloher Weg unterwegs und geriet mit ihrem Auto aus ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr. Hier stieß sie mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammen. Die Frau wurde bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt. Sie musste mit hydraulischem Rettungsgerät durch die Feuerwehr befreit werden. Ihr Beifahrer und der Fahrer des Transporters wurden leicht verletzt. Rettungskräfte bargen die Verletzten.

Die Straße Osttor war während der Rettungsarbeiten und für die Unfallaufnahme bis 14:30 Uhr zwischen Albersloher Weg und Pfarrer-Ensink-Weg gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.