Schüler bedrängt – Zeugen gesucht

Lesezeit: 1 Minute.
(Archivbild: th)
(Archivbild: th)

Zwei Unbekannte bedrängten gestern Mittag (13:15 Uhr) einen 12-jährigen Münsteraner an der Himmelreichallee.

Einer der Täter sorgte mit einem Trick dafür, dass der Schüler zuerst seinen Schulrucksack absetzte und packte ihn dann am Kragen. Als der Junge sich wehrte, forderte einer der Täter ihn auf, sein Handy zu zeigen. Nach einer kurzen Rangelei warf sein Komplize einen Stein gegen den Kopf des 12-Jährigen und verletze diesen leicht. Der Junge riss sich los und lief ohne seinen Rucksack in Richtung der Musikschule weg.

Beide Täter sind zwischen 12 und 14 Jahre alt und hatten dunkle Haare. Einer von ihnen trug eine schwarze Jacke und einen grün-weißen Schal.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.