Schauraum: Kunst aus Münster und den Partnerstädten im CityShop pART 96 und Stadtwerke zeigen Ausstellung „Hautnah“

Lesezeit: 1 Minute
Der Stadtwerke CityShop und die Künstler von pART 96 rollen den roten Teppich für Kunstfreunde aus. (Foto: Stadtwerke)
Der Stadtwerke CityShop und die Künstler von pART 96 rollen den roten Teppich für Kunstfreunde aus. (Foto: Stadtwerke)

Die internationale Freundschaft ist Thema der Ausstellung “hautnah” der münsterschen Künstlergruppe pART 96 e.V., die am Samstag 7. September um 16 Uhr im Rahmen des Kunstfestivals Schauraum 2019 im Stadtwerke CityShop, Salzstraße 21, eröffnet wird.

Sieben Kunstschaffende aus der Gruppe sowie Gastkünstler aus Münsters Partnerstädten Monastir und Rjasan zeigen im CityShop ihre vielfältigen Werke. Zu sehen sind unter anderem Malereien, Skulpturen und Graphiken. Um 17 Uhr lädt pART 96 zur Gesprächsrunde „Kunst im Dialog“, ab 20 Uhr können die Besucher bei einer künstlerischen Mitmachaktion eigene Werke schaffen.

Mit der Ausstellung feiert die Künstlergruppe nicht nur das alljährliche Kunstevent Schauraum, sondern auch das runde Bestehen der münsterschen Städtepartnerschaften mit der russischen Stadt Rjasan und dem tunesischen Monastir. Die Partnerschaft mit Monastir besteht seit 50 Jahren, die mit Rjasan seit 30 Jahren. Grund genug, die engen internationalen Verbindungen künstlerisch zu würdigen.

Die Ausstellung ist bis zum 25. September im 2. Stock des CityShops zu sehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.