“Rotes Sofa” wirbt für Studenten-Zimmer Zum Semesterstart fehlt erneut Wohnraum für Studenten in der Stadt

Wer hat ein Zimmer für Studenten frei? Das "Rote Sofa" macht auf die gemeinsame Aktion aufmerksam. (Foto: Stadt Münster)
Wer hat ein Zimmer für Studenten frei? Das “Rote Sofa” macht auf die gemeinsame Aktion aufmerksam. (Foto: Stadt Münster)

Wohnraum für Studierende dringend gesucht: Zum Beginn des Wintersemesters sind jetzt wieder kurzfristige Wohnmöglichkeiten insbesondere bei privaten Haushalten gefragt.

Darauf machten im Eingangsbereich zum Wochenmarkt mit dem “Roten Sofa” Studierende von Uni und FH, Vertretungen der Fachhochschule Münster und der Initiative “Wohnen für Hilfe” sowie vom Amt für Wohnungswesen und Quartiersentwicklung und von Münster Marketing aufmerksam. Ob es das leerstehende Kinderzimmer ist oder ob ein Studenten-Zimmer in der Wohnung gegen Hilfe im Alltag angeboten wird – alles ist willkommen.

Angebote und Gesuche stehen in der Wohnbörse www.asta.ms/de/wohnboerse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.