Roland Kaiser bekommt Post aus dem Rathaus

Schlagerikone Roland Kaiser ist einer der bekanntesten Einwohner unserer Stadt. (Foto: MDR/Stephan Flad)

Roland Kaiser ist gebürtiger Berliner und Wahlmünsteraner. Wer will ihm das verdenken. Heute Morgen dürfte Schlagersänger eine Glückwunschkarte von Oberbürgermeister Markus Lewe  aus dem Postkasten holen.

Münster ist „sehr froh und stolz, einen tollen Künstler und eine herausragende Persönlichkeit wie Sie als Bürger dieser Stadt bezeichnen zu dürfen“, schreibt Oberbürgermeister Markus Lewe in einem Glückwunsch zum 65. Geburtstag. Dieser stehe seit nun 40 Jahren auf der Bühne und begeistere das Publikum. Roland Kaiser zähle „eindeutig zu den produktivsten und erfolgreichsten Schlagersängern in Deutschland“ und engagiere sich darüber hinaus für soziale und politische Projekte, heißt es im Schreiben von OB Lewe.

Mit über 90 Millionen verkauften Tonträgern zählt Kaiser zu den bekanntesten deutschen Schlagersängern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.