Rekord: Zoo-Verein meldet 9000 Mitglieder

Lesezeit: 1 Minute.

 

(v.l.:) Vorstandsvorsitzender Helge Peters, Julia Homann, Christof Homann, Brigit Homann mit Katrin, Mitgliederbetreuerin Sybille Schulemann-Adlhoch. (Foto: Zoo-Verein)
(v.l.:) Vorstandsvorsitzender Helge Peters, Julia Homann, Christof Homann, Brigit Homann mit Katrin, Mitgliederbetreuerin Sybille Schulemann-Adlhoch. (Foto: Zoo-Verein)

Wenn Zoo- und Vereinsgründer Professor Hermann Landois das gewusst hätte: 145 Jahre nach seiner Gründung ist der Zoo-Verein so erfolgreich wie nie. Zoo-Vereins-Vorstand Helge Peters begrüßte jetzt Birgit Homann, die gemeinsam mit ihrem Mann und den drei Kindern Christof, Julia und Katrin als Familie dem Zoo-Verein beigetreten sind. Birgit Homann ist offiziell das 9.000. Vereinsmitglied!

“Wir sind stolz darauf, die Schwelle von 9.000 Mitgliedern überwunden zu haben. Das zeigt, dass die Mitgliedschaft im Verein für viele Zoobesucher eine attraktive Möglichkeit ist, den Zoo zu einem günstigen Preis mehrmals im Jahr besuchen zu können. Unsere Veranstaltungen – zum Beispiel Führungen hinter die Kulissen oder Zooreisen – runden das Angebot ab.”, sagt Helge Peters, Vorstandsvorsitzender des Zoo-Vereins.

Birgit Homann und ihre Kinder freuen sich auf das abwechslungsreiche Programm und endlich “so oft wie möglich mit den Kindern in den Zoo zu kommen.” Der Allwetterzoo gefällt ihr ausgesprochen gut. “Die Kinder lieben natürlich die Spielplätze und freuen sich, wenn mal wieder ein neues Tierbaby geboren wird. Sie standen letztens vor den kleinen Schildkrötenbabys und wollten gar nicht wieder weg.”, sagt Birgit Homann.

Münsters Zoo-Verein beobachtet seit Jahren steigende Mitgliederzahlen. “Mitglied werden ist nicht teuer, wir haben ein großes Programmangebot und uns die Unterstützung des Allwetterzoos auf die Fahne geschrieben”, das überzeuge, sagt Helge Peters. Der Zoo-Verein Münster ist der größte Verein der Stadt und unterstützt den Zoo finanziell und ideell. So förderte er beispielsweise den Bau des Elefantenparks mit 250.000€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.