Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Hiltrup

Lesezeit: 1 Minute.
(Archivbild: th)
(Archivbild: th)

Vor gut einer Stunde kam es in Hiltrup auf der Westfalenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein leerer Reisebus erfasste in Höhe Meesebstiege zwei Radfahrer, die die Straße überquerten. Hierbei wurde ein 48-jähriger Mann aus Münster getötet und eine 22-jährige Frau schwer verletzt. Der Busfahrer erlitt einen Schock und wird von Notfallseelsorgern betreut. Die Westfalenstraße ist für die Unfallaufnahme und die Bergung komplett  bis mindestens 18:00 Uhr gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.